Olympia-Eissportzentrum

Das Olympia-Eissportzentrum
1 | 2 | 3 | 4 | 5

Sie war die Allererste. Noch vor allen anderen Stätten im Olympiapark. Bereits 1967 wurde das Olympia-Eisstadion eröffnet, noch bevor nebenan die Bauarbeiten für die Olympischen Sommerspiele 1972 überhaupt begannen, und zu einer Zeit, in der auf dem hier gelegenen Flugplatz Oberwiesenfeld noch Sportflieger starteten und landeten.

Das Olympia-Eisstadion wurde zum Austragungsort packender Duelle der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft mit hochkarätigen Gegnern wie Russland oder Kanada, Schweden oder Tschechien, dazu Heimstätte vieler Münchner Spitzen-Mannschaften im Eishockey, vom EHC 1970 über den EC Hedos und die München Barons bis hin zum EHC Red Bull München. Seine Multifunktionalität stellte die Halle nicht nur als Schauplatz der Olympischen Boxkämpfe 1972 unter Beweis, sondern auch mit der einjährigen Nutzung der Basketballer des FC Bayern zwischen 2010 und 2011.

Das Olympia-Eissportzentrum, in dem auch Münchner Eissportvereine und das Bundesleistungszentrum Shorttrack beheimatet sind, bietet aber auch einen hohen Freizeitwert mit der neben der Halle liegenden öffentlichen Eisfläche für den Publikumslauf und der angrenzenden Indoor-Fußball-Halle SoccArena.

+++ Betriebspause 2016 +++

Eisstadion: 02.05. - 31.07.2016
Trainingshalle: 25.04. - 07.08.2016
Einzelkarte   Sechserkarte  
Erwachsene 4,50 € 23,00 €
Publikumskürtraining
(begrenzte Teilnehmerzahl)
10,00 €
Fremdtrainer 18,00 €
Ermäßigungen:
Jugendliche unter 16 Jahren
3,00 €
Münchenpassinhaber Jugendliche 2,50 €
Münchenpassinhaber Erwachsene 3,00 €
Personen im Bundesfreiwilligendienst BFD 3,00 €
Schwerbehinderte ab 50% Erwerbsmind. 3,00 €
Familienkarte: 2 Erwachsene mit Familienangehörigen unter 16 Jahren gegen Vorlage eines Ausweises 12,00 €
Kinder unter 6 Jahren
(nur in Begleitung Erwachsener)
frei
1 Begleitperson von Schwerbehinderten mit Sichtvermerk "B" frei
Einzelkarte   Jahreskarte  
Begleitpersonen ohne Sportausrüstung nur bei Vereinstraining unter 12 Jahren 1,50 € 35,00 €
+++ Schlittschuhverleih im Olympia-Eisstadion "Epic Day" +++
(Reservierung oder Fragen: 089/36890493 oder info@epicday.de)
Neu: Schlittschuhe schleifen - Express-Schleifen vor Ort!
Fahrradverleih: "Parkster - The City Bike" Preis auf Anfrage

Bei Kauf einer Eintrittskarte für das Olympia-Eissportzentrum oder Buchung eines Platzes in der SoccArena erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Parkscheins an diesen Kassen 1,50€ Ermäßigung auf die Parkgebühr (gilt nicht für Jugendliche und Begleitpersonen).

Gegen Vorlage des SEA LIFE-Tickets (innerhalb einer Woche) erhalten Sie 0,50 € Preisnachlass auf Ihren Eintrittspreis des Olympia-Eissportzentrums.

Einzelkarte
Erwachsene 5,50 €
Ermäßigungen: Jugendliche unter 16 Jahren/Münchenpassinhaber/Personen im Bundesfreiwiligendienst /Schwerbehinderte ab 50% Erwerbsminderung 3,50 €
Eislaufunterricht Frau Klötzer und Frau Ullmann
Eistanzbegleitung Herr Heering: Tel. (089) 1675034

Achtung Umweltzone München - Parkharfe frei!

Der Mittlere Ring selbst gehört nicht zur Umweltzone. Es besteht daher für die Besucher des Olympiaparks die Möglichkeit direkt vom Mittleren Ring (Landshuter Allee) über den Sapporobogen in die Parkharfe zu fahren - ohne Umweltplakette.

Lageplan

Der Lageplan vom Olympiapark
14.05.2016-17.10.2016
noch 5 Monate und 4 Tage
30.10.2016
noch 8 Monate und 23 Tage
18.02.2017
24.05.2016-25.05.2016
nur noch 5 Tage
31.05.2016
nur noch 6 Tage
01.06.2016
noch 7 Tage
02.06.2016
noch 13 Tage
08.06.2016
nur noch 1 Tag
27.05.2016-29.05.2016
noch 15 Tage
10.06.2016
noch 22 Tage
17.06.2016
noch 26 Tage
21.06.2016
noch 2 Monate und 4 Tage
30.07.2016
Drucken Print Symbol

Parkgebühren

Parkgebühren für PKW's:

Parkharfe: 5,00 € / Tag
Parkdeck am Olympiaturm und Parkplatz am Olympia-Eissportzentrum:
bis 30 Minuten: frei
2 Stunden: 4,00 €
3 Stunden: 5,00 €
4 Stunden: 6,00 €
5 Stunden: 7,00 €
6 Stunden: 8,00 €
Tagestarif: 12,00 €

 

Parkgebühren für Busse: Parkplatz am Olympia-Eissportzentrum:

30 min: 5,00 € 
90 min: 10,00 €
Tagestarif: 20,00 €

 

Wohnmobile:

Parkharfe am Olympiastadion: 20,00 € / Tag

Sitzplan Olympia Eisstadion (Eishockey)

icehockey_sitzplan_01
Drucken Print Symbol

Olympia-Eissportzentrum Veranstaltungshöhepunkte

Das Olympia-Eisstadion zählt seit den Olympischen Spielen 1.375 Veranstaltungen mit 3,5 Millionen Zuschauern.

10,2 Millionen Besucher vergnügten sich darüber hinaus beim allgemeinen Eislaufbetrieb und bis 2003 in der Action Area im Eislaufzelt sowie seit Juni 2004 in der Olympiapark SoccArena. Die Trainingshalle ist zugleich Leistungszentrum Eiskunstlauf. Außerdem trainieren Münchner Eissportvereine und Schulen im Olympia-Eissportzentrum.

(Stand 31.12.2014)

Eishockey

1973 Auswahl EV Füssen/EC Bad Tölz – Sowjetunion
1973, 1977 Deutschland - USA
1975 Auswahl EV Füssen/EHC München 70 – Sowjetunion
1980, 1991 Deutschland – CSSR
1984, 1985, 1987, 1989 Deutschland – Sowjetunion
1985 Deutschland - Schweiz
1986 Deutschland - Kanada
1987, 1989 Deutschland - Schweden
1991 Deutschland – CSFR
2008 Deutschland – Finnland
2014 Deutschland - Russland

Weitere Großveranstaltungen

2011, 2012 Boxen und Kickboxen: Steko’s Fight Night
2013 X-Games
2014 Munich Mash
2014 Elektrorollstuhlhockey-WM

Olympia-Eissportzentrum Daten

Eisstadion Eislaufzelt Trainingshalle
Fassungsvermögen:   6.262 Plätze   -/- 600 Plätze
Länge:
Breite:
Höhe:
94,52 m
60,77 m
12,25 m
87,00 m
64,00 m
15,30 m
78,50 m
35,00 m
13,00 m
Umbauter Raum: 70.000 m3 -/- 22.950 m3
Eisfläche: 30 x 60 m 45 x 60 m   30 x 60 m
Lichtanlage: 1.200 Lux 400 Lux 1.200 Lux