Stellenangebote

OSP-Trainer/in Short Track

Die Olympiapark München GmbH (OMG) betreibt als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München den Olympiapark in München. Die OMG ist auch Träger des Olympiastützpunktes Bayern (OSP Bayern), einer durch den Bund und den Freistaat finanzierte Institution zur Förderung des Olympischen Spitzensports.

In diesem Zusammenhang suchen wir für den OSP Bayern zum 1. Oktober 2016 vorerst befristet bis zum 31.12.2018 gemeinsam mit der Deutschen Eischnelllauf Gemeinschaft (DESG) für die Betreuung von Landes- und Bundeskadersportlern in der Sportart Short Track am Bundesstützpunkt München (Dienstort), im Rahmen des Projektes „Mischfinanzierte Trainer an den Olympiastützpunkten“ eine/einen

                                      

                                                         OSP-Trainer/in Short Track

 

Aufgabengebiet:

Trainer mit unmittelbarer praktischer Tätigkeit verantwortlich für die Betreuung und die Durchführung des täglichen Trainings von Kaderathleten/innen an der Schnittstelle D-, D/C- und C Kader. 

 

Anforderungen:  

- Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten (u.a. an Wochenenden)

- Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sport oder ähnliche Qualifikation und eine Trainer Lizenz A der Deutschen Eischnelllauf Gemeinschaft bzw. der zeitnahe Erwerb derselben

- Erfahrung in der Sportart Short Track /Eisschnelllauf im Spitzenbereich, insbesondere auch in Materialfragen

- Gültige Fahrerlaubnis PKW

- Teamfähigkeit, und ein hohes Maß an Sozialkompetenz. Die Betreuung von Sportlern/innen erfolgt im Nachwuchsbereich an der Schnittstelle D / DC und C Kader

- Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten (u.a. an Wochenenden)

Die Eingruppierung bemisst sich nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes und erfolgt nach den Richtlinien des BMI/DOSB für die Trainermischfinanzierung an Olympiastützpunkten. Wir weisen darauf hin, dass für die Tätigkeit eine Residenzpflicht am Bundesstützpunkt München voraus gesetzt wird. 

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.  

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:  

Olympiapark München

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München  

 

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Klaus Pohlen Tel. 089-30672681 E-Mail: kpohlen@ospbayern.de

Robert Bartko Tel. 089-891203-0 E-Mail: bartko@desg.de

Informationen zum Olympiastützpunkt: www.ospbayern.de

Informationen zur Deutschen Eisschnelllauf Gemeinschaft: www.desg.de

Informationen zum Olympiapark: www.olympiapark.de

Praktikantin / Praktikant

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit 40 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.  

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München.

Für unsere Abteilung Kommunikation/Besucherservice suchen wir ab März 2017 eine/einen

 

                                             Praktikantin / Praktikanten

 

Voraussetzung: 

• Spaß am Umgang mit Menschen

• Selbständiges, verantwortliches Arbeiten

• Organisations-und Kommunikationstalent

• Englisch, weitere Fremdsprachen wünschenswert

• Pflichtpraktikum

• Dauer des Praktikums: mind. 5 Monate  

 

Wir bieten:  

• Eine interessante Praktikumsstelle

• Einen abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich

• Arbeiten in einem dynamischem Team

• Vergütung: € 450,-  

 

Aufgaben:

• Komplette Abwicklung der Tour-Buchungen von der Anfrage bis zur Abrechnung

• Erstellen von Incentive-Angeboten

• Disposition der Tourguides 

• Beratung und Betreuung von nationalen und internationalen Kunden

• Unterstützung bei Projekten und Messeauftritten

 

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:  

Olympiapark München GmbH

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München  

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Schreib, Telefon 089/3067-2416

E-Mail: schreib@olympiapark.de

Internet: www.olympiapark.de

Reinigungskontrolleurin / Reinigungskontrolleur

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit 40 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München. Für unser Team suchen wir baldmöglichst eine/einen 

 

                                              Reinigungskontrolleurin / Reinigungskontrolleur

 

Aufgabengebiet:

Erstellung und Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems für die Gebäude-, Glas- und Veranstaltungsreinigungen im Olympiapark München auf Grundlage der bestehenden Leistungsverzeichnisse und Leistungsbeschreibungen (EU-Ausschreibung), mit entsprechender Dokumentation, und mit nachfolgenden Hauptschwerpunkten:

· Kontrolle der Reinigungsleistungen (Qualitätskontrollen) vor Ort in den Gebäuden und Sportstätten

· Reinigungsabnahmen mit dem Dienstleister

· Koordinierung und Überwachung von Reinigungsabläufen

· Kontrolle der Revierpläne und der Arbeitsstundenbücher des Dienstleisters

· Direkte Kontakt- und Anlaufstellestelle für den Dienstleister (Objektleiter/Vorarbeiter) vor Ort

· Korrespondenz mit dem Dienstleister im Rahmen des definierten Aufgabengebiets.

· Unterstützung bei Rechnungsprüfung und Abrechnung

 

Anforderungen:

· Ausbildung im Gebäudereinigerhandwerk, bzw. adäquate Berufserfahrung; vorzugsweise in Tätigkeitsbereichen auf der Objektleiterebene

· Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Durchsetzungsvermögen

· Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und ggf. nachts

· Führerschein für PKW

· Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

· PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)

 

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und entwicklungsfähige Position innerhalb unsers Unternehmens. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 8 TVöD und bemisst sich nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes.

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:  

Olympiapark München GmbH

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München  

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Geyer, Telefon 089/3067 2413

E-Mail: geyer@olympiapark.de

Internet: www.olympiapark.de

 

 

Sachgebietsleiterin / Sachgebietsleiter

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit 40 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.  

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München. Für unser Team im Leistungszentrum München für Rudern und Kanu in Oberschleißheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen verantwortungsbewusste und zuverlässige Persönlichkeit als

 

                                                   Sachgebietsleiterin / Sachgebietsleiter  

 

in Vollzeit.


Aufgabengebiet:  

Der/Die Leiter/in des Leistungszentrums München für Rudern und Kanu ist für den gesamten Betriebsablauf im Leistungszentrum verantwortlich. Der/Die Leiter/in des LZM hat entsprechend im Interesse des Leistungszentrums auf eine wirtschaftliche und sparsame Betriebsführung zu achten.

· Dem/der Leiter/in des Leistungszentrum München für Rudern und Kanu sind zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter personalverantwortlich unterstellt  

· Veranstaltungsverwaltung Annahme und Bestätigung von Veranstaltungsterminen Erarbeitung von Veranstaltungsverträgen Erbringung von Serviceleistungen für Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Werkstatt des LZM Abrechnung von Veranstaltungen und Rechnungsstellung  

· Haushaltsführung und -Haushaltsüberwachung Erstellung und Einhaltung des Wirtschaftsplanes Fertigung und Kontrolle der Jahresbestellungen Verwaltung der Belegsammlung Vorbereitung des Jahresabschlusses Erstellung des Verwendungsnachweises gegenüber dem Zuschussgeber  

· Bauunterhalt Erstellung der Baubedarfsnachweise für Sanierungs- und sonstiger Baumaßnahmen Kontrolle der Bauabläufe und der Fremdfirmen Erstellung der Abrechnungen für den jährlichen Bauunterhalt  

· inhaltliche Begleitung und zu gegebener Zeit Umsetzung der konzeptionellen Neuausrichtung des Leistungszentrum München für Rudern und Kanu  

Darüber hinaus ist angedacht, dass Leistungen für das Referat für Bildung und Sport wie Erstellung von Sportinfrastrukturkonzeptionen und Sportstättenbedarfsanalysen erbracht werden.  

  

Anforderungen:  

· Sportwissenschaftliches Studium  

· einschlägige Berufserfahrung  

· Führungserfahrung   

· wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen im Ruder /- Kanurennsport  

· gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil  

· hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsgeschick  

· hohe Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsstärke  

· Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und entwicklungsfähige Position innerhalb unsers Unternehmens. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TVöD und bemisst sich nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes.

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an  

Olympiapark München GmbH

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München  

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Geyer, Telefon 089/3067 2413.

E-Mail: geyer@olympiapark.de

Internet: www.olympiapark.de