Olympia-Eissportzentrum

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Das Olympia-Eissportzentrum bietet nicht nur viel Platz, sondern auch viel Vergnügen. Es teilt sich in drei Bereiche auf: Das Olympia-Eisstadion, die SoccArena (im ehem. Eislaufzelt) und die Trainingshalle, das Leistungszentrum für Eiskunstlauf und gleichzeitig Bundesstützpunkt Short Track.

Während heute der EHC Red Bull München seine DEL-Eishockeyspiele im Olympia-Eisstadion austrägt und die vielen Eissportfans im Olympia-Eisstadion ihre Runden drehen, ging es bei den olympischen Sommerspielen hier heiß her, als die Boxer von Runde zu Runde um Medaillen kämpften. Das Stadion stand bereits seit 1967 – und zufällig so günstig, dass es in die Olympiaplanung als Boxhalle mit einbezogen werden konnte.

 

Im Olympia-Eissportzentrum werden Achten gekringelt, Pirouetten gedreht und Runden gelaufen. Von Jung und Alt. Von morgens bis in die Nacht hinein. Oft auch dann, wenn draußen schon die Kastanien in den Münchner Biergärten blühen. Und gelehrt wird hier ebenfalls: Professionelle Eislauf-Pädagogen vermitteln auch Amateuren neue Kürlauf-Elemente (Privatunterricht, nur auf individuelle Voranmeldung, s. unten). Immer wieder ist auch Party angesagt. Rock und Pop auf Kufen, heißer Sound auf gefrorenem Eis.

Die mehrfach preisgekrönte Konstruktion der 1983 überdachten ehemaligen Freieisfläche neben der Halle gibt dem Eissportzentrum den letzten Schliff. Inzwischen ist in dieses architektonische Juwel allerdings der Fußball eingezogen. In der SoccArena Olympiapark spielen Hobby-Kicker auf insgesamt vier Kleinfeldern fünf gegen fünf.

Die ebenfalls für ihre Architektur mehrfach prämierte Trainingshalle wurde 1991 eröffnet und ist eines der größten Eislaufzentren in Europa. Sie ist mit 600 Sitzplätzen und einer wettkampffähigen Eisfläche von 60 x 30 m das Leistungszentrum für Eiskunstlauf.

Kicken im Olympia-Eissportzentrum:
Der besondere Kick: Die SoccArena Olympiapark bietet Fußball der nächsten Generation. Kleinfeldfußball für 5 gegen 5 in einmaligem Ambiente auf abgegrenzten Feldern. Der Ball bleibt immer im Spiel: Tempo und Action auf blauem Boden sind da garantiert!

Den Freizeit-Kickern stehen vier Großfelder (30 x 15 m) und ein Speed Court (26 x 13 m) zur Verfügung. Alle Plätze können auch für Turniere oder von Vereinen für das Wintertraining gemietet werden. Besonders attraktiv für die kleinen Fußballer: Die KidsParty für Geburtstagsfeiern oder ähnliche Anlässe.

Öffnungszeiten

15.09. - 21.09.2014weiter zur nächsten Woche

Mo, 15.09. Di, 16.09. Mi, 17.09. Do, 18.09. Fr, 19.09. Sa, 20.09. So, 21.09.
10:00-12:00 geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet abgesagt geöffnet
14:00-16:00 geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet abgesagt
20:00-22:00 geöffnet abgesagt geöffnet geöffnet geöffnet
20:30-22:30 abgesagt geöffnet
geöffnet=geöffnet geöffnet mit Sonderprogramm=geöffnet mit Sonderprogramm abgesagt=abgesagt

Sonderprogramm Disco-Abendeislauf (ab 02.10.2014)

Öffnungszeiten

15.09. - 21.09.2014weiter zur nächsten Woche

Mo, 15.09. Di, 16.09. Mi, 17.09. Do, 18.09. Fr, 19.09. Sa, 20.09. So, 21.09.
08:00-09:40 geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet geöffnet
geöffnet=geöffnet geöffnet mit Sonderprogramm=geöffnet mit Sonderprogramm abgesagt=abgesagt

 

Öffnungszeiten

15.09. - 21.09.2014weiter zur nächsten Woche

Mo, 15.09. Di, 16.09. Mi, 17.09. Do, 18.09. Fr, 19.09. Sa, 20.09. So, 21.09.
08:00-09:30 abgesagt
12:15-13:45 geöffnet
geöffnet=geöffnet geöffnet mit Sonderprogramm=geöffnet mit Sonderprogramm abgesagt=abgesagt

 

Eislaufunterricht Frau Klötzer und Frau Ullmann  
     
Eistanzbegleitung Herr Heering: Tel. (089) 1675034
  Frau Gebhard: Tel. (08254) 2168
  Einzelkarte   Sechserkarte  
Erwachsene 4,50 € 23,00 €
Publikumskürtraining
(begrenzte Teilnehmerzahl)
10,00 €  
Fremdtrainer 18,00 €  
Ermäßigungen:
Jugendliche unter 16 Jahren 3,00 €
Münchenpassinhaber Jugendliche 2,50€
Münchenpassinhaber Erwachsene 3,00 €
Personen im Bundesfreiwilligendienst BFD 3,00 €
Schwerbehinderte ab 50% Erwerbsmind. 3,00 €
   
Familienkarte: 2 Erwachsene mit Familienangehörigen unter 16 Jahren gegen Vorlage eines Ausweises 12,00 €  
Kinder unter 6 Jahren
(nur in Begleitung Erwachsener)
frei  
1 Begleitperson von Schwerbehinderten mit Sichtvermerk "B" frei  
  Einzelkarte   Jahreskarte  
Begleitpersonen ohne Sportausrüstung nur bei Vereinstraining unter 12 Jahren 1,50 € 35,00 €
     
+++ Schlittschuhverleih im Olympia-Eisstadion "Epic Day" +++    
www.epicday.de    
(Reservierung oder Fragen: 089/36890493 oder info@epicday.de)    
Neu: Schlittschuhe schleifen - Express-Schleifen vor Ort!    
Standardschliff / Nachschleifen 9,50 €  
Erstschliff / Reparaturschliff 12,50 €  
Leihgebühr:    
Kinder (bis 14 Jahre) 3,50 €  
Erwachsene 4,50 €  
Premium-Leihschuhe 6,00 €  
     
Kombo: Kinderschuhe + Helm 5,00 €  
Kombo Erwachsenenschuhe + Helm 6,00 €  
Kombo Premiumschuhe + Helm 7,50 €  
     
Pfand für Schlittschuhverleih 50,00 €  
     
Fahrradverleih: "Parkster - The City Bike" Preis auf Anfrage  
     
Preisnachlass für das Olympia-Eissportzentrum:    
Gegen Vorlage des SEA LIFE-Tickets (innerhalb einer Woche) erhalten Sie 0,50 € Preisnachlass auf Ihren Eintrittspreis des Olympia-Eissportzentrums    

Lageplan:

Achtung Umweltzone München - Parkharfe frei!

Der Mittlere Ring selbst gehört nicht zur Umweltzone. Es besteht daher für die Besucher des Olympiaparks die Möglichkeit direkt vom Mittleren Ring (Landshuter Allee) über den Sapporobogen in die Parkharfe zu fahren - ohne Umweltplakette.

 

Parkgebühren für PKW's:

 

Parkharfe: 5,00 € / Tag

Parkdeck am Olympiaturm und Parkplatz am Olympia-Eissportzentrum:

bis 30 Minuten: frei

2 Stunden: 4,00 €

3 Stunden: 5,00 €

4 Stunden: 6,00 €

5 Stunden: 7,00 €

6 Stunden: 8,00 €

Tagestarif: 12,00 €

 

Parkgebühren für Busse: Parkplatz am Olympia-Eissportzentrum:

30 min: 5,00 € 

90 min: 10,00 €

Tagestarif: 20,00 €

 

Wohnmobile: Parkharfe am Olympiastadion: 20,00 € / Tag

 

Drucken

Sitzplan Olympia Eisstadion (Eishockey)

Drucken

Olympia-Eissportzentrum Veranstaltungshöhepunkte

Das Olympia-Eisstadion zählt seit den Olympischen Spielen 1.309 Veranstaltungen mit 3,2 Millionen Zuschauern.

9,8 Millionen Besucher vergnügten sich darüber hinaus beim allgemeinen Eislaufbetrieb und bis 2003 in der Action Area im Eislaufzelt sowie seit Juni 2004 in der Olympiapark SoccArena. Die Trainingshalle ist zugleich Leistungszentrum Eiskunstlauf. Außerdem trainieren Münchner Eissportvereine und Schulen im Olympia-Eissportzentrum.

(Stand 31.12.2012)

1973 EV Füssen/EC Bad Tölz - UdSSR
1973, 1977 Deutschland - USA
1975 EV Füssen/EHC München 70 - UdSSR
1980, 1991 Deutschland - CSSR/CSFR
1984, 1985, 1987, 1989 Deutschland - UdSSR
1985 Deutschland - Schweiz
1985 100 Jahre Motorrad (Eislaufzelt)
1986 Deutschland - Kanada
1987, 1989 Deutschland - Schweden
1994 Europa-Cup Halbfinale
1997, 2012, 2013 Deutschland-Cup
1997 Ausstellung »25 Jahre Olympiapark München mit dem Bayerischen Rundfunk«
2002 Mini München
2008 Eishockey: Deutschland - Finnland
2011 Basketball FC Bayern 7 Spiele
2011, 2012 Stekos Fight Night - WC Fights
2013 X Games Munich

Olympia-Eissportzentrum Daten

  Eisstadion Eislaufzelt Trainingshalle
Fassungsvermögen:   6.262 Plätze   -/- 600 Plätze
Länge:
Breite:
Höhe:
94,52 m
60,77 m
12,25 m
87,00 m
64,00 m
15,30 m
78,50 m
35,00 m
13,00 m
Umbauter Raum: 70.000 m3 -/- 22.950 m3
Eisfläche: 30 x 60 m 45 x 60 m   30 x 60 m
Lichtanlage: 1.200 Lux 400 Lux 1.200 Lux