Fussball Weltmeister 74

07.07.2004: Exakt 30 Jahre nach ihrem Triumph haben sich die Fußball-Weltmeister von 1974 im Olympiapark verewigt.

fussb_beckenb81

Der DFB hat eingeladen und alle sind gekommen: Die Helden von 1974 haben sich am Ort ihres Triumphes - im Olympiastadion - versammelt und auf dem Rasen noch mal die entscheidenden Spielszenen zum 2:1 über Holland nachempfunden. Dann wurde eine Kopie des Weltpokals erneut von Alt-Bundespräsident Walter Scheel an Kapitän Franz Beckenbauer übergeben.

Danach verewigten sich die Fußball-Legenden für den MOWOS mit ihren Händen und Fußballschuhen in Zement. Auf diesen Seiten dokumentiert sind die Abdrücke von Franz Beckenbauer, Rainer Bohnhof, Uli Hoeneß, Bernd Hölzenbein, Gerd Müller, Günther Netzer und Bundespräsident a.D. Walter Scheel. Künftig liegen die Platten am Ufer des Olympiasees.

 

 

 

Fotoalbum vom Event

fussb_bonh74
fussb_hoeness88
fussb_hoelzenbein
fussb_mueller63
fussb_netzer109
fussb_scheel69