Lenny Kravitz

02.06.2008: Nach sehr langem Soundcheck in der Olympiahalle drückte Lenny Kravitz vor dem Konzert seine Hände in den Münchner Zement.

MH_Mowos_LennyKrawitz_03

Lenny wollte einfach nicht lächeln. Er ist halt verdammt cool mit seiner Sonnenbrille, auch wenn es in den Katakomben der Olympiahalle nicht besonders hell ist - vor allem abends. Der Wunsch der Fotografen ging einfach nicht in Erfüllung.

 

Aber Lenny´s Hände in rotem Zement geben ja auch ein gutes Bild. Und die weiblichen Mitglieder der MOWOS-Crew waren sowieso hin und weg. Die Ehrung im Walk of Stars erfolgte allerdings nicht aufgrund seines Aussehens, seine Erfolge können sich sehen lassen: vier Grammies, MTV Award, Brit Award, zahlreiche Top Ten-Alben und ausverkaufte Konzerte - das muss schon eine Platte am Olympiasee wert sein.

 

Und dann gab´s doch noch was zum Schmunzeln, zumindest für den erlauchten Kreis, der dabei sein durfte: Lenny Kravitz hat sich bei seinem Nachnahmen verschrieben! Kurzum hat er dann den Zement noch einmal glatt gestrichen und so hat´s auch mit dem Autogramm auf der Platte geklappt.

 

Fotoalbum vom Event

MH_Mowos_LennyKrawitz_01
MH_Mowos_LennyKrawitz_06
MH_Mowos_LennyKrawitz_08