Tribünenerweiterung

In die Ostkurve der Arena wird nach dem Ausbau der Radrennbahn eine neue Teleskoptribüne mit bis zu ca. 1270 Sitzplätzen eingebaut. Die Geometrie der neuen Teleskoptribüne folgt der Arena-Geometrie. Die vorhandenen Mobiltribünen an den beiden Längsseiten werden durch weiter in die Hallenebene vorrückende Mobiltribünen mit je ca. 380 Sitzplätzen ersetzt. Die Bühne wurde um ca. 10 m nach Westen verlegt, so dass die Kapazität der Halle um insgesamt ca. 1500 Plätze erhöht wird.