Stellenangebote

Tourismus Initiative München e.V.: Geschäftsführer/in (m/w/d)

Mit rund 200 Mitgliedern aus verschiedenen Branchen ist der TIM e.V. das Sprachrohr der Tourismuswirtschaft in München. Seit sechs Jahren arbeitet der Verein im Münchner Modell eng mit der Tourismusvermarktung der Landeshauptstadt München zusammen. Gemeinsam wurden die strategischen Leitlinien für die touristische Vermarktung der Stadt München erarbeitet und seitdem abgestimmt vorangetrieben. Die Kooperation steht bundesweit für Innovation im Tourismusmarketing. Zum Nutzen und Vorteil der Mitglieder sollen die vielfältigen Aktivitäten des TIM e.V. ausgebaut und das bestehende Netzwerk erweitert werden. Insbesondere die Vertretung der Interessen der Tourismuswirtschaft gegenüber der Stadt München und anderen Institutionen soll intensiviert werden, einhergehend mit dem Aufbau und der Pflege der Medienkontakte. Dabei bieten wir freien Gestaltungsspielraum und freuen uns über neuen Ideen und Impulse Ihrerseits.

Zur Umsetzung sucht der TIM e.V. ab Herbst 2019 eine/n engagierte/n

 

                               Geschäftsführer/in (m/w/d) in Vollzeit für die Geschäftsstelle München

 

Als Geschäftsführer/-in arbeiten Sie in enger Abstimmung mit den verschiedenen Gremien, Mit-gliedern und touristischen Partnern zusammen und setzen die getroffenen Entscheidungen eigenverantwortlich um. Bei Ihren Aufgaben werden Sie umfänglich von Seiten des TIM Vorstands unterstützt.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Aufbau einer Geschäftsstelle 
  • Mitentwicklung und Umsetzung der strategischen Leitlinien 
  • Vertretung der Vereinsinteressen gegenüber der Landeshauptstadt München / München Tourismus 
  • Stetige Abstimmung mit dem Vorstand des TIM e.V. sowie enge Zusammenarbeit mit München Tourismus Regelmäßige Berichterstattung in den Vorstandssitzungen 
  • Kontaktpflege und Betreuung der Mitglieder 
  • Akquisition neuer Mitglieder mit Unterstützung des TIM Vorstandes 
  • Betreuung der Arbeitsgruppen innerhalb des „Münchner Modells" 
  • Budgetplanung und Finanzverwaltung des TIM e.V. 
  • Organisation und Durchführung von Fach- und Netzwerkveranstaltungen für Unterneh-men der Münchner Tourismuswirtschaft

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (idealerweise mit touristischen- bzw. wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt) oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren leitenden Tätigkeit 
  • Umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, unternehmerisches Denken 
  • Hohe Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität 
  • Fremdsprachenkenntnisse, davon verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift 
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office, CMS-System) 
  • Sie besitzen ein überzeugendes, souveränes Auftreten gepaart mit einer Portion Durchsetzungskraft und bewahren auch in stressigen Situation einen kühlen Kopf 
  • Sie zeichnen sich durch Ihr hohes konzeptionelles und vernetztes Denkvermögen aus 
  • Durch ein hohes Maß an Verbindlichkeit schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Ansprechpartnern und überzeugen zudem durch gute Präsentationsfähigkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 30. April 2019.

Ihr Ansprechpartner:

Maximilian Keneder

Referent München Tourismus

IHK für München und Oberbayern im Auftrag des TIM e.V. Vorstandes

Max-Joseph-Straße 2

80333 München

 

Rückfragen an: 089 5116 1525

Bewerbung an: keneder@muenchen.ihk.de

Laufbahnberater (m/w/d)

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit über 45 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH (OMG) als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München. Die OMG ist auch Trägerin des Olympiastützpunktes Bayern (OSP Bayern), einer durch den Bund und den Freistaat finanzierten Institution zur Förderung des Olympischen Spitzensports.

 

Zur Erweiterung unseres Teams ist die Stelle

 

                                       Laufbahnberater (m/w/d) am Olympiastützpunkt Bayern

 

ab 01.06.2019 in Vollzeit zu besetzen.

Räumlicher Schwerpunkt ist der Großraum München, die Außenstelle Garmisch-Partenkirchen sowie die Metropolregion Nürnberg /Fürth /Erlangen.

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

• Beratung und Betreuung von Nachwuchs- und Spitzenathleten mit Bundeskaderzugehörigkeit bei der Koordinierung der sportlichen und schulisch-beruflichen Karriere (Duale Karriere)

• Durchführung einer individuellen und kontinuierlichen Beratung unter Anwendung wissenschaftlich fundierter Beratungsmethoden; Einsatz von Interessens- und Eignungsdiagnostiken im Rahmen der beruflichen Orientierung, Ziel- und Entscheidungsfindung

• Findung und Koordinierung entsprechender Fördermaßnahmen einschließlich leistungssportadäquater Ausbildungs-, Studien- und Arbeitsplätze

• Zusammenarbeit mit allen Partnern im Verbundsystem Eliteschule des Sports, Häuser der Athleten sowie Partnerhochschulen des Spitzensports im Sinne einer kontinuierlichen Optimierung

• Auf- und Ausbau eines sportinternen und sportexternen Kooperationsnetzwerkes mit Partnern aus Bildung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

• Mitarbeit bei der Erstellung und Umsetzung von Konzeptionen innerhalb der Strukturen des deutschen Sports zur Förderung des Nachwuchsleistungssports und der „Dualen Karriere"

• Konzeptionelle Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der regionalen Strukturen in allen Themenfeldern der „Dualen Karriere"

• Mitarbeit bei Themen der Öffentlichkeitsarbeit des Olympiastützpunkts Bayern

 

Sie passen in unser Team, weil Sie:

 • über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder Staatsexamen univ.) im Bereich Sportwissenschaft, Pädagogik, Psychologie oder Soziologie verfügen

• über Erfahrungen aus der Lebenswelt Leistungssport und deren Umfeld verfügen

• idealerweise bereits Erfahrung in systemischer Beratung haben

• Kenntnis der regionalen und überregionalen Sport-, Wirtschafts- und Bildungsstrukturen besitzen

• über Kenntnis im Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechniken verfügen

• in der Lage sind, sich schnell in ein sehr umfangreiches Aufgabengebiet einzuarbeiten

 

Darüber hinaus erwarten wir:

Soziale Kompetenz, wie freundliches und sicheres Auftreten, sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Teamfähigkeit, Gender- und interkulturelle Kompetenz, ausgeprägte Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen

Methodische Kompetenz, wie zielorientiertes Handeln, Organisationsstärke, strukturierte, selbständige Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen

Persönliche Eigenschaften, wie Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Offenheit gegenüber neuen Themen, Flexibilität, absolute Vertrauenswürdigkeit und Diskretion Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, Bereitschaft zur Reisetätigkeit und Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

• Vielfältige Herausforderungen durch Ihre Arbeit zur Unterstützung des Spitzensports

• Eine anspruchsvolle und entwicklungsfähige Position innerhalb unserer Einrichtung. Die Eingruppierung bemisst sich nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes (TVÖD)

• Flexible Arbeitszeit sowie einen sicheren Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersversorgung und vermögenswirksamen Leistungen, einer Jahressonderzahlung und Gratifikation

 

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Persönlichkeiten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post bis spätestens 15.04.2019 an die:

Olympiapark München GmbH

W 14

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München

oder bewerben Sie sich per E-Mail an bewerbungen@olympiapark.de  

Bitte verwenden Sie das PDF-Format und achten Sie auf die maximale Dateigröße von 5 MB.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Geyer, Telefon 089/3067 2413

www.ospbayern.de

Praktikantin/Praktikant

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit über 45 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.  

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München.

Für unsere Abteilung Besucherservice haben wir ein Pflichtpraktikum zu vergeben und suchen ab März 2020 eine/einen

 

                                                                    Praktikantin / Praktikanten

 

Voraussetzung: 

• Spaß am Umgang mit Menschen

• Selbständiges, verantwortliches Arbeiten

• Organisations-und Kommunikationstalent

• Englisch, weitere Fremdsprachen wünschenswert

• Pflichtpraktikum

• Dauer des Praktikums: mind. 5 Monate  

 

Wir bieten:  

• Eine interessante Praktikumsstelle

• Einen abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich

• Arbeiten in einem dynamischem Team

• Vergütung: € 450,-  

 

Aufgaben:

• Komplette Abwicklung der Tour-Buchungen von der Anfrage bis zur Abrechnung

• Erstellen von Incentive-Angeboten

• Disposition der Tourguides 

• Beratung und Betreuung von nationalen und internationalen Kunden

• Unterstützung bei Projekten und Messeauftritten

 

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:  

Olympiapark München GmbH

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München  

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Schreib, Telefon 089/3067-2416

E-Mail: schreib@olympiapark.de