Stellenangebote

Ausbildungsberuf Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit 45 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München.

Wir suchen zum 01.09.2019 eine/einen Auszubildende/n im Ausbildungsberuf

 

                                           Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann  

 

Aufgabengebiet:  

· Veranstaltungsbetreuung

· Mitwirkung an der Entwicklung von zielgruppengerechten Konzepten für Veranstaltungen

· Ablauf- und Regiepläne erstellen und umsetzen

· Beachten von veranstaltungsrechtlichen Vorschriften

· Zusammenarbeit mit Künstlern, Agenten, Produzenten und Technikern

· Information und Betreuung von Kunden

· Veranstaltungen kalkulieren und bewerten

· Mitwirkung an der Kosten- und Erlösplanung

· Beobachten des Marktgeschehens und Erarbeiten von Marketingkonzepten    

 

Anforderungen:  

· Abitur oder mittlere Reife

· Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse wären von Vorteil

· Gute Umgangsformen

· Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

· Spaß am Umgang mit Menschen

· Bereitschaft zur Arbeit abends und am Wochenende

 

Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Position innerhalb unseres Unternehmens. Die Eingruppierung erfolgt nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes.  

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.    

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.07.2019 per E-Mail (Anhänge als PDFs, maximal 5 MB) an bewerbungen@olympiapark.de

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Geyer, Telefon 089 / 3067 2413

Ingenieur/in Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unter-schiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit mehr als 45 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.

Betrieben wird dieses unvergleichliche Areal von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München.

Für die baulich-technische und konzeptionelle Begleitung von Bauprojekten im Olympiapark suchen wir baldmöglichst eine/n

 

                                      Ingenieur/in Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

  • Übernehmen von Projektsteuerungs- und Projektmanagementaufgaben von hoher Komplexität im Bereich Bau 
  • Konzeptionelle sowie baulich-technische Begleitung von neuen Bauprojekten im Olympiapark 
  • Wahrnehmen der Bauherrenfunktion 
  • Fachliche und rechtliche Betreuung von Architektenwettbewerben 
  • Durchführung von Vergabeverfahren für Bau- und Ingenieurleistungen

 

Worauf kommt es uns an:

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine verantwortungsvolle und engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder mit einer vergleichbaren Ausbildung sowie einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung. Des Weiteren ist ein ausgeprägtes Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein erforderlich.

 

Darüber hinaus erwarten wir:

Soziale Kompetenz, wie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick; die Fähigkeit, mit Kon-flikten umzugehen; die Fähigkeit, Vertrauen aufzubauen; Gender- und interkulturelle Kompetenz   

Methodische Kompetenz, z. B. Projektmanagement-Expertise; fachliche Problemlö-sungskompetenz; Organisationsgeschick 

Persönliche Eigenschaften, verbindliches und situationsgerechtes Auftreten, Verant-wortungsbereitschaft; die Fähigkeit, komplizierte technische Zusammenhänge zu er-fassen und nachvollziehbar zu erläutern; eine gewandte mündliche und schriftliche Ausdrucksweise; Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten 

Fachliche Kompetenz, mehrjährige Erfahrung in Baumanagement, Bau- und/oder Pro-jektleitung möglichst für Neubau und/oder Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen im Bauwerksbestand; ausreichende Kenntnisse im Bereich städtebaulicher Entwicklung; Erfahrung in Ausschreibung und Vergabe von Ingenieur- und Bauleistungen sowie fun-dierte Kenntnisse in Vertrags- und Baurecht (u. a. VGV, VOB, VOL, HOAI) sowie tech-nischer Regeln, gesetzlicher Bestimmungen und von Richtlinien des Denkmalschut-zes; Sicherheit im Umgang mit modernster EDV-/IT-Technologie inkl. CAD-Planungs-programmen; Bauvorlageberechtigung wünschenswert.

 

Wir bieten Ihnen:

Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position mit Entwicklungsmöglichkeiten inner-halb unseres Unternehmens. Die Eingruppierung bemisst sich nach den Grundsätzen des öf-fentlichen Dienstes.

Flexible Arbeitszeit sowie einen sicheren Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersversorgung und vermögenswirksamen Leistungen, Jahressonderzahlung und Gratifikation.

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 22.08.2019 per E-Mail (Anhänge als PDFs, maximal 5 MB) an bewerbungen@olympiapark.de

oder per Post an:

Olympiapark München GmbH

Personalabteilung

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Geyer, Telefon 089 / 30 67 -2413

Mitarbeiterin/Mitarbeiter zur Hallenbetreuung der SoccArena im Olympiapark

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit fast 50 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München.

Zu den vielen beliebten Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Park gehört u.a. die SoccArena, eine Indoor-Fußballhalle, die ganzjährig von Groß und Klein genutzt wird.

Für unser Team suchen wir zum 01.10.2019 eine/einen

 

                             Mitarbeiterin/Mitarbeiter zur Hallenbetreuung der SoccArena im Olympiapark

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:    

· Betrieb und Erhaltung des ordnungsgemäßen Zustandes der SoccArena, eigenverantwortliche Ausführung von Kleinreparaturen

· Eigenständige Betreuung der jährlichen Wartungsarbeiten in der SoccArena

· Kassiertätigkeiten und selbständige Erstellung von Kassenabrechnungen inkl. Kassenabschluss per Kassensoftware Access Sale und Telecash

· Bearbeitung und vollständige Abwicklung von Anfragen und Buchungen bis zur Rechnungsstellung

· Stammkundenpflege und Abobetreuung

· Vorbereitung von Monatsstatistiken

· Begleitung und teilweise Mitorganisation von Veranstaltungen und Turnieren

· Kontrolle der Dienstleister

· Ausübung des Hausrechts

· Monatliche Pflege aller Courts inkl. Erneuerung von Bodengranulat mit Spezialmaschinen  

 

Worauf kommt es uns an:  

Wir suchen eine „fußballaffine“, freundliche und engagierte Persönlichkeit mit Berufserfahrung in kassentechnischen Aufgaben, Kundenorientierung und Flexibilität für wechselnde Aufgaben. Wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung. Wir erwarten einen sicheren Umgang mit baren und unbaren Zahlungsarten sowie eine hohe Serviceorientierung.

 

Darüber hinaus erwarten wir:  

· Soziale Kompetenz, wie dienstleistungsorientiertes Handeln, Teamfähigkeit, Gender- und interkulturelle Kompetenz

· Methodische Kompetenz, zielorientiertes Handeln, Problemlösungskompetenz

· Persönliche Eigenschaften, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Genauigkeit, Flexibilität, Bereitschaft zur Weiterbildung, sicheres, Auftreten und freundlicher Umgang mit Besuchern, absolute Vertrauenswürdigkeit. Bereitschaft zur Arbeitsleistung in den Nachmittags- und Abendstunden

· Fachliche Kompetenz, Kenntnisse in den Standard EDV-Anwendungen sowie, nach Einarbeitung, der Kassensoftware Access Sale und Telecash, Englisch-Kenntnisse, ggf. weitere Fremdsprachen

 

Wir bieten Ihnen:

Eine anspruchsvolle und entwicklungsfähige Position innerhalb unseres Unternehmens. Die Eingruppierung bemisst sich nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes.  

Geregelte Arbeitszeit sowie einen sicheren Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersversorgung und vermögenswirksamen Leistungen, einer Jahressonderzahlung und Gratifikation.  

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post bis spätestens 15.09.2019 an die  

Olympiapark München GmbH

Personalverwaltung

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München

oder bewerben Sie sich per E-Mail an bewerbungen@olympiapark.de

Bitte verwenden Sie das PDF-Format und achten Sie auf die maximale Dateigröße von 5 MB.  

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Geyer, Telefon 089/3067 2413

Persönliche Referentin / Persönlichen Referenten

Der  Olympiapark  München  mit  seiner  einzigartigen  Konzentration  und  Kombination  unterschiedlicher Sport-  und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur-  und Landschaftsensemble, zählt seit 47 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungsund Freizeitzentren der Welt.

Betrieben wird dieses unvergleichliche Areal von der Olympiapark München GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München.

Im Jahr 2022 steht das 50-jährige Jubiläum Olympia 1972 in München an. Auch andere strategische  und  zukunftsweisende  Projekte, die direkt  bei  der Geschäftsführerin angesiedelt sind, müssen koordiniert und zielführend begleitet werden.

Hierfür und zur weiteren Unterstützung der Geschäftsführerin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

                                  eine/n Persönliche Referentin / Persönlichen Referenten

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Projektmanagement von Sonderprojekten
  • Bearbeitung und Koordination von Sonderaufgaben
  • Erstellen von Präsentationen, Vorträgen, Statistiken und Reports
  • Vorbereitung von und Mitwirkung bei Vertragsverhandlungen und Meetings
  • Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung
  • Sichtung, Analyse, Bewertung und Aufbereitung komplexer Informationen, Materialien und Marktdaten aus unterschiedlichen Bereichen von übergeordneter undstrategischer Relevanz
  • Kontakt zu politischen Gremien

Worauf kommt es uns an:

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine verantwortungsvolle und engagierte Persönlichkeit  mit abgeschlossenem  juristischem,  betriebs-  oder  volkswirtschaftlichem  Hochschulstudium.  Idealerweise  haben  Sie  bereits  Berufserfahrung  im  Veranstaltungsbereich (Sport,  Konzert).  Sie  verfügen  über  umfassende  Kenntnisse  und  Erfahrung  im  Projektmanagement und das notwendige Gespür im Umgang mit politischen Gremien.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Soziale  Kompetenz,  wie  hohe  Kommunikationsfähigkeit  und  Argumentationsstärke;Teamfähigkeit; Gender- und interkulturelle Kompetenz;
  • Methodische Kompetenz,  wie konzeptionelle Stärke,  strategische Sichtweise und vorausschauende  Vorgehensweise;  selbständige,  zielorientierte,  themenübergreifendeArbeitsweise und wirtschaftliches Handeln;
  • Persönliche Eigenschaften,  wie  verbindliches  und  situationsgerechtes  Auftreten; Belastbarkeit,  ein hohes Maß  an persönlichem Engagement und  Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten; Professionalität, Loyalität und Diskretion;
  • Fachliche  Kompetenzen,  wie  Beherrschung  von  Präsentations-  und  Vortragstechniken;  Erfahrung mit  politischen  Gremien;  verhandlungssichere  Englischkenntnisse  in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

Eine anspruchsvolle und entwicklungsfähige Position innerhalb unseres Unternehmens. Die Eingruppierung erfolgt nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes.

Flexibles Arbeitszeitmodell sowie einen sicheren Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersversorgung und vermögenswirksamen Leistungen, einer Jahressonderzahlung und Gratifikation.

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann  freuen  wir  uns  über  Ihre  aussagekräftige  Bewerbung  bis  spätestens  29.07.2019  per E-Mail  (Anhänge  als  PDFs,  maximal  5  MB)  an  bewerbungen@olympiapark.de 

oder per Post an:

Olympiapark München GmbH

Personalabteilung

Spiridon-Louis-Ring 21

80809 München

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Geyer, Telefon 089 / 30 67 - 2413

Praktikantin / Praktikant

Der Olympiapark München mit seiner einzigartigen Konzentration und Kombination unterschiedlicher Sport- und Veranstaltungsstätten, angeordnet in einem weltberühmten Architektur- und Landschaftsensemble, zählt seit fast 50 Jahren zu den bedeutendsten Veranstaltungs- und Freizeitzentren der Welt.

Betrieben wird dieser unvergleichliche Park von der Olympiapark München GmbH (OMG) als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München.

Für unser Team suchen wir deshalb zum 01.03.2020 eine/einen

 

                                                       Praktikantin/Praktikant (m/w/d)  

 

Ihre Voraussetzungen:

- Spaß am Umgang mit Menschen

- Organisations- und Kommunikationstalent

- Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit

- Englisch und gerne weitere Fremdsprachen

- Pflichtpraktikum von mind. 5 Monaten

- Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismus o.ä.  

 

Aufgabenbereich:

- Mitwirken bei der organisatorischen Abwicklung von der Buchung bis zu Umsetzung des Tourenprogramms

- Beantworten von Kundenanfragen

- Disposition der Tourguides

- Unterstützen bei Projekten uvm.  

 

Wir bieten Ihnen:

- Arbeiten in einem der schönsten Freizeit- und Sportparks weltweit

- Ausführliche Einarbeitung

- Raum für eigenverantwortliches Arbeiten

- Abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich

- Arbeiten in einem dynamischen Team

- Vergütung 450€  

 

Die Olympiapark München GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (Anhänge als PDFs, maximal 5 MB) an schreib@olympiapark.de

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Schreib, Telefon 089 / 3067 2416