Neue multifunktionale Sportarena

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Die Landeshauptstadt München, der FC Bayern Basketball, SAP und Red Bull haben am 14. Februar den Siegerentwurf der neuen multifunktionalen Sportarena auf dem Standort des ehemaligen Olympia-Radstadions im Münchner Olympiapark vorgestellt. Demnach hat das dänische Architekturbüro 3XN aus Kopenhagen in Zusammenarbeit mit den Landschaftsarchitekten LATZ+PARTNER den Auftrag zum Bau der bis zu 11.500 Zuschauer fassenden, zukünftigen Spielstätte des Deutschen Eishockeymeisters Red Bull München und des Deutschen Basketballmeisters FC Bayern München erhalten. Um auch die Infrastruktur für den Schul-, Freizeit- und Nachwuchssport zu optimieren, entstehen neben der Sportarena drei weitere überdachte Eissportflächen für Trainingszwecke und für den nichtwettkampforientierten Breitensport. Hierzu wurde ein umfangreicher Eiszeitenvertrag mit der Landeshauptstadt München abgeschlossen. Bauherr des Projekts ist die Red Bull Stadion München GmbH.

Die neue multifunktionale Sportarena in Zahlen:

* 62.500 m² Bruttogeschossfläche

* Zuschauerkapazität: bis zu 11.500 Plätze

* Drei überdachte Eisflächen

* Tiefgarage in der Sportarena mit 220 Stellplätzen (zusätzlich stehen in der Parkharfe Olympiapark ca. 4.000 Parkplätze zur Verfügung)

* 1.000 Business-Seats

* Elf Logen mit ca. 156 Plätzen

* Fanshops

* Büro- und Konferenzräume

+++

An dieser Stelle stand seit 1972 das Olympia-Radstadion, in dem bei den damaligen Sommerspielen die Bahnradfahrer ihre Olympiasieger und Medaillengewinner ermittelten. Nach 1972 wurden ins Innere des Stadions, in den Innenraum der 285,71 Meter langen und mit Doussié-Afzelia-Edelholz ausgelegten Radbahn, vier Tennisplätze gelegt. Ende der 1990er-Jahre erfolgte der Umbau zur Erlebniswelt „Olympic Spirit“, ab 2004 diente die dann genannte „Event-Arena“ als Kongresszentrum und Ausstellungsort. Im Dezember 2014 beschloss die Stadt München den Bau einer neuen Multifunktionshalle an dieser Stelle, der Abriss der Event-Arena wurde 2015 abgeschlossen.