> 98. Kunst und Antiquitäten München

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
18.10.2018 - 21.10.2018

täglich von 11.00 - 19.00 Uhr

 

Eintrittspreise:

Normal: 9,00 €

Ermäßigt: 6,00 €

Veranstalter
Münchner Antiquitätenmarkt e. V.
Telefon
+49862898407
98. Kunst und Antiquitäten München

Die älteste Kunstmesse Süddeutschlands

98. Kunst und Antiquitäten München

Im Oktober dürfen sich alle Kunstliebhaber, Sammler und Entdecker freuen: Die KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN findet mit der 98. Ausgabe erstmals in der Kleinen Olympiahalle statt.

Damit ist die Messe Süddeutschlands älteste und bedeutendste Kunstmesse und bietet seit 50 Jahren Sammlern, Kunstliebhabern ebenso wie Neulingen zwei Mal im Jahr ein breites Spektrum an ausgesuchten Kunstobjekten und Antiquitäten in musealer Qualität. Bis heute wird die Messe von den ausstellenden Kunsthändlern, mehr als 65 Galerien und Kunsthändler, selbst organisiert.

Die KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN schafft einen Dialog und öffnet die Welt der Kunst und Antiquitäten. Inhaltlich bietet die Messe ein breitgefächertes Angebot von internationalem Kunsthandwerk aus sechs Jahrhunderten und umfasst die wichtigsten Sammelgebiete: Glas, Porzellan, Uhren und Silber ebenso wie Schmuck, Möbel, Design, Asiatika und Textilkunst sowie Skulpturen als auch Gemälde, Grafiken und Zeichnungen des 17. bis frühen 20. Jahrhunderts.

Mittlerweile fällt der Messe ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal zu: Neben der im Herbst stattfindenden Highlights ist sie die einzige Antiquitätenmesse mit einem derart umfassenden Angebot und einer so großen Vielfalt an Ausstellern in München. Darum wird auch die 98. Ausgabe am neuen Ort ein Besuchermagnet für Sammler, Kunstfreunde und auch Laien, die Neugierde und Freude an Entdeckungen mitbringen.

Begeisterung für Außergewöhnliches

Spätestens seit „Bares für Rares“ ist klar, dass Kuriositäten und Erbstücke großes Interesse wecken, die Geschichten hinter den Objekten zu ergründen. Auf der KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN sind alle Händlerinnen und Händler Experten auf ihrem Gebiet und geben spannende Einblicke zu ihren Stücken und in ihr Fachgebiet. Zwei Händlerinnen dieser beliebten ZDF-Fernsehsendung, Saskia Seewald und Elisabeth Nüdling, sind seit langem mit Ständen auf der KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN vertreten.

Langfristige Zusammenarbeit

Mit dem neuen Standort hat der Vorstand des Münchner Antiquitätenmarkt e.V. seinen Favoriten für eine langfristige Zusammenarbeit gefunden: "Wir freuen uns sehr, dass wir mal wieder die Treppe hinaufgefallen sind! Der Ort passt sehr gut zu der positiven Dynamik, die wir hier allgemein spüren", so Andreas Ramer, Mitbegründer und Organisator der Messe. Ihn überzeugt die moderne Technik der Halle ebenso wie das attraktive Umfeld. Neben der guten Erreichbarkeit mit ausreichend Parkplätzen zeigt sich das Team der KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN besonders von der zuverlässigen und langfristige Planbarkeit überzeugt.

"Mit der neuen Location haben wir die optimalen Voraussetzungen, um an die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre anzuknüpfen", freut sich der neue Vereins-Vorstand Max Lerch.

Weitere Informationen unter kunst-antiquitaeten.de