Wichtig: Aktuelle Infos zu Corona-MaßnahmenMehr Infos
 > ABGESAGT! Hollywood Vampires

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
15.08.2021

verlegt vom 28.08.2020

 

Einlass: ca. 18.30 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Wo
Olympiahalle
Sitzplan
Veranstalter
Global Concerts GmbH
Telefon
+49 (89) 49 00 94-0
ABGESAGT! Hollywood Vampires

Live 2021

ABGESAGT! Hollywood Vampires

Wir sind mehr als enttäuscht, bekannt geben zu müssen, dass die für den Sommer geplante Hollywood Vampires Europatournee und somit auch der München-Termin absagt werden muss. Wir haben bis zuletzt alles versucht die Tour stattfinden zu lassen, aber leider ist es aufgrund der Ungewissheit der Europäischen Covid-19 Reisebeschränkungen einfach nicht möglich.

Für bereits gekaufte Tickets tritt die Gutscheinlösung in Kraft.

Folgendes ist für die Rückabwicklung zu beachten:

- Kunden der Anbieter MyTicket und CTS Eventim (online) wenden sich bitte an diese Anbieter direkt, die Rückabwicklung wird dort entsprechend vorgenommen.

- Kunden von CTS Eventim (Vorverkaufsstelle, „offline“) wenden sich bitte an die entsprechende Vorverkaufsstelle. Sollte die betreffende Verkaufsstelle zwischenzeitlich den Betrieb eingestellt oder den Betreiber gewechselt haben oder aus anderen Gründen die Erstattung der Tickets dort nicht möglich sein, verwenden Sie bitte das Online-Formular auf www.eventim.de/vorverkaufsstelle 

- Kunden von München Ticket (sowohl online als auch offline) und von AD-Ticket und Reservix wenden sich bitte zunächst per E-Mail an info@globalconcerts.de

- Rückabwicklung der VIP-Upgrades erfolgt über AD-Ticket/Reservix

- Rückabwicklung von Premium-Paketen (München Ticket) erfolgt über München Ticket.

 

+++

Die Band um Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry (Aerosmith) streift ihr Image als „kostspieligste Cover-Gruppe der Welt" (Alice Cooper), die primär Klassiker wie „Whole Lotta Love" (Led Zeppelin), „Cold Turkey" (John Lennon) oder „My Generation" (The Who) interpretiert, ab. Jetzt haben die aus purer Freude am Miteinander-Musizieren aktiven ‚HV‘ nämlich auch eine Reihe an Eigenkompositionen im Konzertprogramm. Stilistisch bleibt sich das Trio Infernale auf „rise", seinem zweiten Album, treu und frönt dem postmodernen, handgemachten (Hard-)Rock. Ganz auf Neuauflagen bekannter Songs verzichtet die Star-Kombo jedoch nicht. Darunter findet sich sogar ein Titel mit Deutschland-Bezug: Ihre (von Johnny Depp gesungene) „Heroes"-Hommage wurde dort eingespielt, wo David Bowie & Co. das Original zwischen Juli und August 1977 aufgenommen hatten – in den Berliner Hansa-Studios!

„Am Anfang ging es uns darum, unsere in den Siebziger Jahren verstorbenen, trinkfesten Freunde zu ehren: Jimi Hendrix, John Bonham, Jim Morrison und all die anderen", offenbarte Alice Cooper in einem Interview. „Deshalb stellten wir 2015 eine Kneipenband zusammen." Hollywood Vampires war der Name eines Promi-Trinker-Clubs in Los Angeles, den Cooper in den 1970ern mitgegründet hatte. Anlässlich der Veröffentlichung ihrer zweiten CD (earMUSIC) erklärten die Akteure: „Wir wollten weder, dass es wie ein Alice-Cooper-Album, noch, dass es wie eines von Aerosmith klingt. Die Platte zeigt jeden von seiner besten Seite, ohne dass jemand uns über die Schulter guckt", fasst Gitarrist Perry zusammen.

Wenn die Hollywood Vampires voller Biss und inklusive ihrer namhaften Begleitmusiker zu abendlichen Auftritten einfliegen, dann steht fest: ihre Konzerte sind DIE Promi-(Rock-)Events – nicht verpassen!