Wichtig: Aktuelle Infos zu Corona-MaßnahmenMehr Infos
 > 46. Münchner 6-Tage-Rennen

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
12.11.2009 - 17.11.2009
18:00 - 23:59
Wo
Olympiahalle
Sitzplan
46. Münchner 6-Tage-Rennen

Startschuss: Luca Toni

46. Münchner 6-Tage-Rennen

Auf geht´s zu den Sixdays! Das beste Programm aller Zeiten wartet auf Sie: Italienische Nacht, Trachtennacht - jeden Tag ein neues Motto! Wiesn-Stimmung im November, zünftige Alpenkulisse aus dem SalzburgerLand und Livemusik mit der Partyband Barfuss. Dazu das letzte Rennen von Sixdays-Legende Bruno Risi und die besten Fahrer der Welt starten als Nationalteams.

Die besten Bahnradprofis der Welt, jeden Tag ein anderes Motto, Live-Musik, 6days Club und ein irres Rahmenprogramm mit zünftiger Gastronomie – das verspricht das 46. Münchner 6-Tage-Rennen vom 12. bis 17. November in der Olympiahalle.

Der große Held der Münchner Bahn, Bruno Risi, gibt seine Abschiedsvorstellung in einem denkwürdigen Rennen. Denn diesmal ist es gelungen, ausschließlich Nationalmannschaften zusammenzustellen – alles da von Downunder bis Amerika. Lauter Top-Teams, die sich auf der Bahn einen packenden Kampf liefern werden. Aber nicht nur die Radprofis: „Todesmutige“ Inline-Skater lassen sich mit Derny-Motorrädern auf Tempo 60 beschleunigen und rasen mit Höllentempo in die Radbahn-Steilkurve - Body-Checks inklusive. Das Ganze nennt sich Sixdays InlineCrossContest und findet jeden Abend in der Olympiahalle statt. Wie beim Boardercross ist jeder Körperkontakt erlaubt. Der, der als erster die Ziellinie passiert, gewinnt.

Von Almhütten bis Strip – alles da!

Und dann einfach eintauchen in die Arena der Olympiahalle: Hier geht´s immer zünftig zu mit Biergarten, Weißbierkarussel und der Live-Band Barfuss, die schon während der Wiesn den Münchnern ordentlich einheizte. Viel Flair verbreiten auch die Almhütten aus dem Salzburger Land. Da sind wir schon bei den Mottotagen: Die Trachtennacht am Samstag – präsentiert von SalzburgerLand Tourismus – passt da bestens dazu, aber auch die Italienische Nacht am Donnerstag wird seinen eigenen Zauber entfalten. Deko, Gastro und die Musik erinnern an einen lauen Sommerabend im Süden. Aber egal  welches Motto: Wer Spaß haben und feiern möchte, ist hier genau richtig. Auch wenn´s mal ein bisschen länger gehen sollte, denn  im 6days Club ist Party bis in die Morgenstunden (nur sonntags geschlossen).  Ab 21.30 Uhr  legen hier bekannte DJs aus der Münchner Club-Szene auf wie z.B. Milchbar Resident DJ Jo Kraus. Hier werden Cocktails und Longdrinks genossen. Und: Hier wird gestrippt! Heiße GoGo Girls heizen die Stimmung mächtig an. Zudem gibt es Tabledance „boys and girls“. Der Raum in der ehemaligen kleinen Olympiahalle wird stimmungsvoll mit Großprojektionen in unterschiedliche Farbwelten getaucht und mit einer Mega-Spiegelkugel (1,50 Meter Durchmesser) versehen. Für die Nachtschwärmer wurde also auch hier ein neues Konzept entwickelt.  

6 Tage Spitzensport, 6 Tage Showtime, 6 Tage kulinarische Schmankerl, kurz: 6 Tage volles Programm – dafür kann man sich jetzt schon die besten Plätze sichern: Die Karten sind am Donnerstag und Sonntag zu € 11.-, € 15.- oder € 23.- Euro erhältlich, am Montag für  € 16.-,  € 20.- oder € 34.- und am Freitag, Samstag und Dienstag zu € 22.-, € 32.- oder € 45.- Euro inklusive MwSt. und Gebühren, exklusive Versandkosten. Am Familiensonntag kostet die Familienkarte für vier Personen (darunter mindestens ein Kind bis 16 Jahre) € 20.-, jede weitere Person nur € 5.-.

NEU: Am Freitag und Samstag gibt es für Nachtschwärmer das Late-Night-Ticket, das ab 22.30 Uhr für € 10.- an der Abendkasse verkauft wird. Wieder im Angebot das Ticket „4 Friends and more“: Hier gibt es € 3 Ermäßigung pro Ticket ab einer Gruppe von vier Personen. Diese Ermäßigung gilt an allen Tagen, allerdings nicht bei Stehplatz- und VIP-Tickets. 5.- Euro Ermäßigung erhalten Schwerbehinderte, Rentner, Studenten, Schüler, Azubis und Wehrdienstleistende. Die Preise verstehen sich inklusive MwSt. sowie aller Gebühren, gegebenenfalls exklusive Versandkosten.

Aktuelle Infos unter:

www.sechstagerennen-muenchen.de