> IHF Handball WM 2019

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
11.01.2019 - 17.01.2019

Programm: Vorrunde ohne Deutschland

 

11.01.2019 (JPN-MKD / ISL-HVR / BHR-ESP)

13.01.2019 (MKD-BHR / HVR-JPN / ESP-ISL)

14.01.2019 (ISL-BHR / HVR-MKD / ESP-JPN)

16.01.2019 (JPN-ISL / HVR-BHR / MKD-ESP)

17.01.2019 (BHR-JPN / MKD-ISL / ESP-HVR)

 

Die Reihenfolge der Spiele und die Anwurfzeiten sind noch nicht finalisiert. Bitte beachten Sie die endgültigen Informationen und Zeiten auf www.handball19.com

Veranstalter
Deutscher Handballbund e.V.
Telefon
+49 231 91191-0
IHF Handball WM 2019

Die Handball-Welt blickt nach München

IHF Handball WM 2019

Wenn am 11. Januar 2019 der Anwurf erfolgt, steht München nach 46 Jahren wieder im Fokus des Welthandballs – exakt dort, wo Hallenhandball seine olympische Premiere feierte, in der Münchner Olympiahalle.

Der Olympiapark wird Gastgeber einer WM-Vorrundengruppe sein, in der Gruppe B wird der Ex-Weltmeister und Olympiasieger Kroatien auf Spanien, Mazedonien, Island, Bahrain und Japan treffen. Gespielt wird an fünf Tagen mit jeweils drei Partien pro Tag.

Spielplan mit Anwurfzeiten (Änderungen vorbehalten!)

Es war 1972, als dank Will Daume der Handball wieder ins olympische Programm aufgenommen wurde – und obwohl die hoch gehandelten deutschen Teams keine Titel gewannen, war dieses Turnier doch der Startschuss für eine goldene Generation auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs: Die Bundesrepublik wurde 1978 Weltmeister, die DDR 1980 Olympiasieger. Und auch in München begannen bald glorreiche Handballzeiten mit dem MTSV Schwabing und dem TSV Milbertshofen – oder Spielern wie Deutschlands Jahrhunderthandballer Erhard Wunderlich (aus Augsburg) oder Nationalspielern wie den Brüdern Ulli und Michael Roth oder Rüdiger Neitzel. Zwischenzeitlich war es ruhiger geworden, aber zahlenmäßig gibt es keinen anderen Landesverband mit mehr Mannschaften als Bayern.

Alle Handballfans sollten sich jetzt schon eindecken mit WM-Tickets, Tagestickets und auch Venuetickets sind im Verkauf. Für Vereine, Jugendmannschaften oder Familien gibt es viele spezielle Aktionen wie das 10-für-8-Programm: Wer acht Tickets einer Kategorie bestellt, erhält zwei Freikarten dazu.

 

Tickets

Tickets für Gruppen

 

Das Akkreditierungssystem für die 26. IHF Männer-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark (10. bis 27. Januar) ist geöffnet. Das Verfahren erfolgt ausschließlich online. Akkreditierungsschluss ist der 30. November 2018.

Über die Handball-Weltmeisterschaft 2019:

Berlin wird am 10. Januar 2019 das Eröffnungsspiel mit der deutschen Nationalmannschaft erleben. Schauplätze der WM in Dänemark sind Kopenhagen und Herning. In Herning werden am 27. Januar die Medaillenspiele stattfinden. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihre Vorrunde in Berlin bestreiten und im Falle der sportlichen Qualifikation nach Köln umziehen. Die Vorrunde ohne deutsche Beteiligung findet in München statt. Für die Halbfinals ist Hamburg die vorgesehene Bühne.Die WM 2019 wird mit neuem Modus ausgetragen: Auf vier Vorrundengruppen à sechs Mannschaften folgen zwei Hauptrundengruppen mit ebenfalls sechs Mannschaften. Die besten beiden Teams jeder Gruppe erreichen das Halbfinale.Mit Royal Arena Kopenhagen (13.500 Zuschauer), Jyske Bank Boxen Herning (15.000), Mercedes-Benz Arena Berlin (14.800), Olympiahalle München (12.000), LANXESS Arena Köln (19.250) und Barclaycard Arena Hamburg (13.300) haben Dansk Håndbold Forbund und Deutscher Handballbund eine beeindruckende Auswahl getroffen. Inklusive des President’s Cups umfasst der Spielplan insgesamt 96 Partien.