Wichtig: Aktuelle Infos zu Corona-MaßnahmenMehr Infos
 > EHC Red Bull München vs. Fischtown Pinguins Bremerhaven

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
23.03.2018
19:30 - 22:30
Veranstalter
EHC Red Bull München GmbH
Telefon
+89 30 66 91 - 00
EHC Red Bull München vs. Fischtown Pinguins Bremerhaven

DEL Playoffs 2018 | Viertelfinale Spiel 5

EHC Red Bull München vs. Fischtown Pinguins Bremerhaven

Am 14. März starten für den EHC Red Bull München und die Fischtown Pinguins Bremerhaven die Playoffs.

„Offensiv und defensiv die richtigen Entscheidungen treffen“

Trainer Don Jackson, der mit den Münchnern in den vergangenen beiden Jahren die Meisterschaft holte, bezeichnet die Playoffs als große Herausforderung für sein Team: „Die Jungs müssen sowohl offensiv als auch defensiv die richtigen Entscheidungen treffen.“ Der 61-Jährige traut seinem Team den dritten Titel in Serie zu: „Unsere Spieler wissen genau, was es braucht, um erfolgreich zu sein.“ Auch den Gegner kennen die Red Bulls ganz genau. Bereits in der vergangenen Saison trafen sie im Viertelfinale auf die Pinguins und setzten sich mit 4:0 Siegen durch.

„Best of seven“-Serie

Während in der 1. Playoff-Runde noch eine „Best-of-three“-Serie gespielt wurde, geht es ab dem Viertelfinale im Modus „Best of seven“ weiter.

Sobald ein Team vier Siege eingefahren hat, endet die Serie und die Siegermannschaft zieht ins Halbfinale ein. Gespielt wird abwechselnd in München und Bremerhaven; die Red Bulls starten als besserplatziertes Team in der Hauptrunde (Erster) mit dem Heimrecht. Endet ein Spiel nach der regulären Spielzeit Unentschieden, erfolgt eine Verlängerung von 20 Minuten, jedoch nur solange, bis ein Tor erzielt wird („sudden death“). Gelingt keinem Team ein Treffer, wird die Verlängerung so lange wiederholt, bis eine Entscheidung gefallen ist. Ein Penaltyschießen, wie es in der Hauptrunde üblich ist, gibt es also nicht. In der Verlängerung gibt es kein Powerbreak und es wird weiterhin mit fünf Feldspielern nebst Torhüter auf beiden Seiten gespielt.

Tickets unter www.redbullmuenchen.de