Wichtig: Aktuelle Infos zu Corona-MaßnahmenMehr Infos
 > ABGESAGT! 5. Münchner Wassersportfestival

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
21.11.2021
12:00 - 18:00
Veranstalter
Landeshauptstadt München in Kooperation mit den Stadtwerken München
ABGESAGT! 5. Münchner Wassersportfestival

„Sei dabei und entdecke Deinen Sport“

ABGESAGT! 5. Münchner Wassersportfestival

Leider ließ das aktuelle Pandemiegeschehen den Entscheidern der Stadtspitze keine andere Wahl, die Durchführung des Wassersportfestivals, sei in der jetzigen Situation sei nicht das richtige Signal und daher wurde entschlossen dieses abzusagen.

Nach 5 Jahren Pause: Das Wassersportfestival der Landeshauptstadt München ist zurück und findet am Sonntag, den 21. November 2021, in der Olympia-Schwimmhalle statt.

Unter dem Motto „Sei dabei und entdecke Deinen Sport“ begeistert die erfolgreiche Sportfestivalserie der Landeshauptstadt München bereits seit 2010 ihre Besucher*innen. Dabei können Jung und Alt verschiedene Sportarten selbst ausprobieren. Als Teil dieser Serie präsentieren sich beim Wassersportfestival zum fünften Mal Münchner Vereine sowie Wassersportanbieter*innen und informieren bei freiem Eintritt über ihre Angebote.

Nach insgesamt fünf Jahren Pause – bedingt durch die vierjährige Umbau- & Sanierungsphase der Olympia-Schwimmhalle und das pandemiebedingte Aussetzen im vergangenen Jahr – ist das beliebte Event 2021 zurück. Die Landeshauptstadt München präsentiert in Kooperation mit den Stadtwerken München als Bäderbetreiber beim Wassersportfestival in der Olympia-Schwimmhalle verschiedenste Aktivitäten, die es auf, im und auch unter Wasser zu entdecken gibt.

Zum Programm gehören neben klassischem Schwimm-Techniktraining auch actiongeladenes KanuPolo, Wasserball, Unterwasserhockey oder Drachenboot-Rennen.

Wer es etwas ruhiger angehen möchte, genießt eine SUP-Yoga-Einheit oder probiert sich als Nixe beim Meerjungfrauen-Schwimmen aus. Insgesamt 15 Aussteller, Vereine und Anbieter liefern ein spannendes Rahmenprogramm, Profis geben Tipps zu ihrer Sportart und führen sie auch gerne vor. Dabei sind u.a. die Turmspringer*innen bei ihren akrobatischen und atemberaubenden Sprüngen aus verschiedenen Höhen zu bestaunen. Und das Beste ist, die Mutigen können es auch gleich selbst ausprobieren.

Der Eintritt ist für ALLE frei.

Für Besucher*innen gilt die 3G Regel (geimpft, genesen, getestet) bzw. die zur Zeit der Veranstaltung aktuell geltenden Richtlinien. Der 3G-Nachweis ist an der Kasse vorzuzeigen.

Also: Packt Badehose oder Bikini ein und lasst Euch überraschen!

 

Weitere Informationen unter www.muenchner-sportfestivals.de/muenchner-wassersportfestival