Wichtig: Aktuelle Infos zu Corona-MaßnahmenMehr Infos
 > Neuer Termin! Feuerwerk der Turnkunst

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
08.01.2022

14.00 Uhr (Einlass 12.30 Uhr)

19.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr)

 

verschoben vom 09.01.2021 und 05.04.2021

Wo
Olympiahalle
Sitzplan
Veranstalter
Turn- und Sportfördergesellschaft mbH
Telefon
+49 511 980 97 98
Neuer Termin! Feuerwerk der Turnkunst

HARD BEAT TOURNEE 2022

Neuer Termin! Feuerwerk der Turnkunst

Europas erfolgreichste Turnshow leidet wie so viele andere kleine und große Kultur- und Sportveranstaltungen ganz besonders unter der COVID-19-Pandemie. Zuletzt wurde das Feuerwerk der Turnkunst bereits ins Frühjahr 2021 verschoben, jedoch ist es aufgrund der anhaltenden Pandemiesituation und des weiterhin hohen Infektionsgeschehens unumgänglich, die HARD BEAT Tournee erneut zu verschieben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

„Wir sind natürlich sehr traurig, dass wir erneut diesen Schritt gehen müssen. Die aktuelle und auch prognostizierte Lage macht es leider immer noch nicht möglich, dass unser Feuerwerk der Turnkunst in prall gefüllten Hallen stattfinden kann. Schweren Herzens müssen wir deshalb die Tournee leider ein weiteres Mal aufgrund der vorherrschenden COVID19-Pandemie verschieben. Aber seien Sie sicher – unser Feuerwerk der Turnkunst Team arbeitet weiterhin mit Herzblut, Kreativität und nach vorn gerichtetem Blick daran, die HARD BEAT Tournee erneut zu einem einzigartigen Showerlebnis werden zu lassen. Grundsätzlich wünsche ich mir von der Politik, dass die Bedeutung der Kultur in der Gesellschaft größere Berücksichtigung findet, schließlich ist die Veranstaltungs-Branche der sechstgrößte Wirtschaftszweig überhaupt in Deutschland. Wenn Veranstaltungen nur mit halber Auslastung spielen dürfen, können sie das nur, wenn für nicht verkaufbare Plätze ein finanzieller Ausgleich geschaffen wird. Der neueste Vorschlag von Finanzminister Olaf Scholz, der genau in diese Richtung geht, würde der Veranstaltungswirtschaft genau die Planungssicherheit für die zweite Jahreshälfte 2021 bringen, die sie benötigt“, erläutert Wolfram Wehr-Reinhold, Geschäftsführer der veranstaltenden Turn- und Sportfördergesellschaft mbH, die erneute Verschiebung.

 

Wer erinnert sich nicht an die Kultfilme „Flashdance“ und „Dirty Dancing“? Wer hat sich nicht mit Alex nach Unabhängigkeit gesehnt, und Patrick Swayzes „mein Baby gehört zu mir“ mitgesprochen? Das Feuerwerk der Turnkunst wird mit seiner HARD BEAT Tournee die Emotionen aus den beiden Kultfilmen vereinen und in eine Art moderne West Side Story verwandeln. Sie wird dem Publikum die Chance geben, sich für zweieinhalb Stunden aus dem Alltag zu verabschieden und in eine garantiert sorgenfreie Veranstaltung einzutauchen.