Wichtig: Aktuelle Infos zu Corona-MaßnahmenMehr Infos
 > Olympiapark Osterfest

Infos kompakt

Alle Infos im Überblick

Wann
17.04.2022

11.00 - 17.00 Uhr

 

Der Eintritt ist frei!

 

Bitte beachten Sie dass es keine Ostereiersuche im Olympiapark gibt!

Veranstalter
Olympiapark München GmbH
Telefon
+49 89 3067 0
Olympiapark Osterfest

Zum 50. Jubiläum: Ostern im XXL-Format

Olympiapark Osterfest

Das Suchen versteckter Ostereier gehört zum Ostersonntag wie der Weihnachtsbaum zum Heiligabend. Aber nach den besten Osterhasen Münchens muss man heuer nicht lange suchen, denn die hoppeln - nach zweijähriger Pause - nun endlich wieder durch den Olympiapark: beim großen Osterfest vor dem Olympiaturm, am 17. April, im 50. Jubiläumsjahr des Parks.

Von 11.00 bis 17.00 Uhr gibt es ein buntes Programm für Groß und Klein. Selbstverständlich ist auch Radio Arabella wieder mit dabei. Am Mikrofon: Uli Florl, der auf der Bühne mit Interviews, Spielen und Wettbewerben für beste Unterhaltung sorgen wird.

Dazu hoppeln zwei große Hasen durch den Park und verteilen kleine Schleckereien von Do&Co an die Kinder. Und auch das Maskottchen des Sea Life „Sharky“ wird beim Osterfest vorbeischauen. 

Auf dem Osterfest-Programm stehen zudem viele beliebte Aktionen besonders für die jüngeren Besucher:innen. Wer möchte, kann seiner Kreativität am großen Bastelstand oder beim SandZauber Workshop freien Lauf lassen. Kleine praktische Geschenke sowie Freikarten für Events und Freizeit- und Tourismuseinrichtungen gibt es am Olympiapark-Glücksrad zu gewinnen.

Natürlich sind auch wieder die Münchner Schausteller mit Fahrgeschäften und Ständen sowie die AOK Bayern mit einem Aktionsstand mit von der Partie. Sportlich geht es zudem am Stand der European Championships zu. Und das darf beim Osterfest auch nicht fehlen: Kinderschminken, Kinderzaubershow, eine Luftballonstation, das Märchenzelt und vieles weitere, was Kinderherzen höher schlagen lässt.

Wer einen unterhaltsamen und entspannten Ostersonntag mit der Familie verbringen möchte, ist hier genau richtig.

 

> Jubiläumsprogrammübersicht <