Außengelände

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Bei Tageslicht oder unter Sternenhimmel – der Olympiapark ist immer strahlend schön. Insgesamt 850.000 quicklebendige Quadratmeter Freizeit und Vergnügen laden ein: zu Sport, Spiel und Spannung. Oder einfach nur zum Relaxen...

Der Olympiapark wurde als landschaftliche Ergänzung einer großartigen Architektur angelegt und ist 24 Stunden geöffnet. Hier können Sie auf den stets gepflegten Wegen spazieren gehen, in den Wiesen liegen oder am Ufer des Olympiasees entlang schlendern.

Das bunte Programm zieht sich wie ein roter Faden durch den Olympiapark: Münchner Sommernachtstraum, 24-Stunden-MTB-Rennen, das Sommerfestival mit den Feuerwerken und Beachbar im Olympiasee, München Marathon, X Games oder der FIS Ski Weltcup am Olympiaberg sind neben vielen anderen immer wiederkehrende Veranstaltungs-Highlights.

Ob man sich zum Inlineskating, Basketball spielen, Skateboard fahren, Joggen, Fußball spielen, Minigolfen, Flohmarkt oder zu einem Live-Konzert im Theatron trifft – im Park heißt es »come together«. Und inzwischen begegnet man sogar absoluten Topstars zu jeder Tages- und Nachtzeit - nämlich denen, die im Munich Olympic Walk of Stars verewigt sind...

Für Münchner als Naherholung und für Touristen aus aller Welt als Sight-Seeing-Highlight ist der Olympiapark ein tolles Erlebnis. Die Parkeisenbahn bringt die Fahrgäste bequem an jeden Platz im Olympiapark.

Und wenn die Sonne mit der einzigartigen Olympiazeltdach-Silhouette um die Wette strahlt, ist es Zeit für eine bayerische Brotzeit. Im Biergarten, auf der Wiese oder am Olympiasee.

 

Lageplan:

Achtung Umweltzone München - Parkharfe frei!

Der Mittlere Ring selbst gehört nicht zur Umweltzone. Es besteht daher für die Besucher des Olympiaparks die Möglichkeit direkt vom Mittleren Ring (Landshuter Allee) über den Sapporobogen in die Parkharfe zu fahren - ohne Umweltplakette.

 

Parkgebühren für PKW's:

 

Parkharfe: 5,00 € / Tag

Parkdeck am Olympiaturm und Parkplatz am Olympia-Eissportzentrum:

bis 30 Minuten: frei

2 Stunden: 4,00 €

3 Stunden: 5,00 €

4 Stunden: 6,00 €

5 Stunden: 7,00 €

6 Stunden: 8,00 €

Tagestarif: 12,00 €

 

Parkgebühren für Busse: Parkplatz am Olympia-Eissportzentrum:

30 min: 5,00 € 

90 min: 10,00 €

Tagestarif: 20,00 €

 

Wohnmobile: Parkharfe am Olympiastadion: 20,00 € / Tag

 

Drucken

Höhepunkte

Auf dem Theatron finden Open-Air-Konzerte (bis zu 6 000 Zuschauer) statt, u. a. der Theatron-Sommer, auf einer Rundstrecke im Olympiapark Radrennen, auf dem Aufwärmplatz Fußballspiele und am Seeufer Treffen von Bootsmodellbauern.

Ferner gibt es an Freizeiteinrichtungen: Ruderboote am See, ein Minigolfplatz bei der SoccArena, Sommerstockbahnen, ein Streetball-Court und ein Kinderspielplatz am südlichen Seeufer.
Ungezählte Millionen von Spaziergängern - an schönen Wochenenden bis zu 20 000 oder 30 000 - wandern durch den Olympiapark.
Zusätzlich kommen pro Woche bis zu 13 000 Besucher in die Sportstätten zum Training oder zur sportlichen Ausbildung.

2.334 Veranstaltungen mit 22,3 Millionen Besuchern.

(Stand 31.12.2012)

 

1974, 1976 Ausstellung »Unsere Marine«
1981, 1988, 1994 Deutsche Rad-Querfeldein-Meisterschaften
seit 1982 Sommerfest
seit 1983-1996 City Marathon
1984, 1995 Festival der Pedale
1985, 1997 WM im Rad-Querfeldeinfahren
1986, 1987 Parallelslalom der Weltcup-Damen
1987 Deutscher Fremdenverkehrstag
1990, 1995, 1996, 2000 Beachvolleyball-Turnier
1992 Tag der offenen Tür - Der Olympiapark feiert 20. Geburtstag
1993 25 Jahre Olympiaturm
1993 100 Jahre Tengelmann
1993, 1995, 1996, 1997, 1998 adidas-Streetball Challenge
1994, 1995, 1996, seit 1999-2004 Obletter-Kindertag
1995, 1996, 1997 Samma im Park
1996, 1997 German Inline Cup
1995, 1996, 1997 Converse NBA »3 on 3-Tour«
seit 1997 alle 2 Jahre »Kunst & Krempel«
1997 Tag der offenen Tür - Der Olympiapark feiert 25. Geburtstag
1997 25 Jahre MVV
1997, 1998 Langnese Beach Soccer Cup
1998 »Oper unter Sternen«, Opernfilmfestspiele
1998 Deutsches Turnfest
seit 1998 bis 2002 Mountainbike-Festival
1999 25 Jahre »Rock on Sunday«
seit 1999 NBA Basketball Challenge
1999 Coca-Cola Christmas Party
2000 Jubiläumsparty »15 Jahre Radio Gong«
2001, 2003, 2004 FIS Snowboard Weltcup
seit 2001 Stihl Timbersport
seit 2001 München Marathon
seit 2001 - 2007, 2010 Olympiapark Osterfest
2002, 2003, 2004, 2005 Beach - Cup
2002, 2003 München & Meer
2002 30 Jahre MVV
2002 Ausstellung »Die Terrakotta-Armee«
2003 Familientag »Sternstunden«
2003, 2004 Salomon Winterwelt
seit 2003 City Triathlon München
2003 Kunstausstellung »impark«
seit 2003 Mountainbike 24-Stunden-Rennen
2004 Fackellauf Athen
2004 BMW-Sommerfest
seit 2004 Firmenlauf
2005 Int. Deutsche Meisterschaften Langlauf
2005 Open Air Konzert Coldplay
seit 2005 Münchner Sommernachtstraum
2005 Afrika-Tage
2006 Fan Fest FIFA WM 2006
2006 Jetix Cup Finale 2006
2007 Andalusien-Ausstellung
2007 Open Air Konzert Rosenstolz
2007 KI.KA Sommertour
2007 Kinder-Kultur-Sommer
2008 Märklin Tour 2008
2008 Looney Tunes Sportparty
2008 Tabaluga Freundschaftstour
2010, 2011 Red Bull Crashed Ice
2010 Ökumenischer Kirchentag
2010 Sommer-Gaudi
2011, 2013 Ski-Weltcup
2010 Wintersportfestival
seit 1999 Pfingstfestival
2011, 2012, 2013 Energy in the Park
2013 X Games Munich

Coubertinplatz

Veranstaltungsfläche max. 18.000 m²
Besucher jährlich ca. 1.000.000
Stromversorgung 6 versch. Einspeisepunkte
Stromleistung 1.300.000 Watt
Sonstiges asphaltierte, ebene Fläche
öffentliche Toiletten

Olympiasee (mit Walk of Stars)

Gesamtfläche 86.000 m²
Gesamtlänge 1.120 m
Größte Breite 223 m
Fassungsvermögen 110.000 m³
Maximale Wassertiefe 1,30 m

Theatron

Plätze maximal 5.000
Besucher jährlich ca. 127.000
Seebühne 280 m²
Stromversorgung eigene