So 30.05.2010

8 MMRC StadtTriathlon Munchen

In und um den Olympiapark

Größter Stadttriathlon Süddeutschlands am Sonntag, den 30. Mai mit 1.500 Athleten im Olympiapark in München! Neben hervorragenden Triathleten aus ganz Deutschland werden auch Volkstriathleten sowie Schüler und Jugendliche am 30. Mai das Gelände des Olympiaparks in eine lebendige Wettkampfarena verwandeln. Im Rahmen des 8. Stadtriathlon München erwarten die Organisatoren des MRRC e.V. rund 1.500 Athletinnen und Athleten sowie mehrere tausend Zuschauer. Gleichzeitig ist er Auftakt zum Erdinger TRI-Cup.

Die rund 1050 Teilnehmer des Volkstriathlons werden ab 9:38  Uhr in das "schnelle Wasser" des Olympiabades springen und die Strecken von 425 Meter Schwimmen,  rund 22 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen in Angriff nehmen. Bereits um 8:45 Uhr starten die Schüler und Jugendlichen. Ab 12:10 Uhr geht die weibliche Elite an den Start, die Männer folgen um 12:45 Uhr. Die ersten Athleten werden um 13:30 Uhr im Ziel nahe des Coubertinplatzes erwartet. Die 200 Schüler bereits um 9:00 Uhr.  Die Strecken sind für die Schüler und Jugendlichen altersgemäß verkürzt, so haben beispielsweise die jüngsten Triathleten unter zehn Jahren nur 100 Meter zu schwimmen, 2,7 Kilometer Rad zu fahren und 800 Meter zu laufen. Der Start für alle Startgruppen ist im Olympiabad, die Wechselzone zum Radfahren befindet sich auf der Liegewiese nebenan. Die Radstrecke ist eine 4,5 km lange Wendepunktstrecke, die je nach Alter und Gruppe bis zu fünfmal zu durchfahren ist. Dann geht es zum zweitenmal durch die Wechselzone auf der Liegewiese des Olympiabades auf die unterschiedlich langen Laufstrecken durch den Olympiapark. Das Ziel für alle Athleten befindet sich zwischen Coubertinplatz und Olympiasee.  
Mai
30
09:00 Uhr
undefined

Lust auf mehr?Alle Veranstaltungen