Mi 26.11.2008

Alice Cooper Whitesnake

Der Schockrocker & die Heavy-Machos

Ein Tour-Paket, von dem Fans des melodiösen Hardrock bislang nur träumen konnten, wird Wirklichkeit: Alice Cooper und Whitesnake präsentieren auf einer gemeinsamen Deutschland-Tour ihre Klassiker ebenso wie Songs aus aktuellen CDs! Am 26.11.08 rocken die legendären Musiker die Olympiahalle.

Von Alice Cooper, dem durch Hits wie „School’s Out“, „Elected“, „Only Women Bleed“ oder „Poison“ bekannten ‚König des Schock-Rock’ und Inbegriff spektakulärer Shows, erscheint vorab das Konzept-Album „Along Came A Spider“. Die fünfköpfige Formation um den ehemaligen Deep-Purple-Sänger David Coverdale, dessen Ruf als „letzter großer Rockstar“ (Kerrang!) sich auf muskulöse Meisterwerke wie „Here I Go Again“, „Is This Love?“ oder „Ain’t No Love In The Heart Of The City“ begründet, hat dagegen bereits im April einen neuen Tonträger veröffentlicht und die Top Ten der Charts erreicht. Den bluesgetränkten Vital-Rock von „Good To Be Bad“ (SPV) kommentierten Fans wie Kritiker durchwegs mit Lobeshymnen. Zusammen garantieren diese zwei Bands, die beide als Garant mitreißender Live-Auftritte gelten, abwechslungsreiche Konzerte voller Klasse und Kraft.

Viele bekannte Lieder, rund drei Stunden Konzertdauer pro Show, zwei exzellente Acts, ein Erlebnis. Auf diesen Nenner lässt sich jenes sehenswerte Package-Tour bringen, bei der es ein Paar Hochkaräter zu jenem Eintrittspreis gibt, den normalerweise eine der vorgestellten Bands pro Karte verlangt! Diese Gelegenheit sollte sich keiner entgehen lassen.
Nov
26
20:00 Uhr
undefined

Lust auf mehr?Alle Veranstaltungen