Sa 12.02.2011

Nike 60 Air Style

Starker Sport und starke Musik

Nach über dreijähriger Pause kehrt die Mutter aller Snowboard-Events in die bayerische Landeshauptstadt und Olympia 2018 Bewerberstadt München. Sechs Stunden Weltklasse-Snowboarden und Top-Bands.

Große Sprünge der 16 besten Snowboarder sind ein Markenzeichen des Nike 6.0 Air & Style Munich 2011. Der Garant dafür ist die nahezu 40 meter hoch in den Himmel über dem Olympiastadion ragende Schanze. Sie erst gibt den Fahrern die Zeit und den Luftstand, um ihre spektakulären Tricks sauber auszuführen. Was 2007 zehntausende Fans im Stadion begeisterte, wird dieses Jahr dank eines neuen Setups noch besser. Es wird den Fahrern mehr Raum und Möglichkeiten geben, sich auszutoben und neue Tricks zu zeigen. Und es bringt die Zuschauer noch näher an die Snowboard-Action ran. Der weltbeste Kicker bleibt unverändert. Nach 70 km/h Anfahrtsgeschwindigkeit im 42° steilen Anlauf, rund 25 Meter Flugphase, bis zu vier Umdrehungen um die eigene Achse und einer sauberen Landung müssen sich die Snowboarder dann beim zweiten Obstacle zwischen drei Varianten entscheiden: Ganz links lockt sie ein zweiter Sprung. Und in der Mitte wartet der „Pole“, eine in die Höhe ragende massive Stange, auf der eine Kombination aus Slide und Sprung gefordert ist. Und ganz rechts schließlich wartet eine Treppenkonstruktion, das Nike 6.0 Stairset, für die Freunde von Rails. Auf dem Stairset findet im Vorprogramm ab 16.30 Uhr das Finale der „Nike 6.0 Stairset Battle Tour“ statt. Die neun Sieger des in neun europäischen Ländern ausgetragenen Qualifikations-Contests treffen hier auf neun der besten Rail-Fahrer der Welt. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.air-style.com/
Feb
12
10:00 Uhr
undefined

Lust auf mehr?Alle Veranstaltungen