Do 14.04.2005

Queen

Nach 19 Jahren wieder auf Tour!

Die Mega-Band der 70er und 80er Jahre ist zurück auf den Bühnen dieser Welt - und das 14 Jahre nach dem Tod von Freddy Mercury.

Die majestätischen Bombast-Rocker kommen für fünf Auftritte nach Deutschland, der Hochburg ihrer Erfolge! In der Münchner Olympiahalle war Queen zuletzt 1986. Mit Paul Rodgers als Leadsänger, der die Rolle des verstorbenen Freddie Mercury übernimmt, geben Brian May und Roger Taylor ihr bereits ausverkauftes Comeback. Queen, die ihre Fans mit zahllosen Klassikern wie ´We Will Rock You´, ´Bohemian Rhapsody´, ´We Are The Champions´, ´Killer Queen´, ´Somebody To Love´, ´A Kind Of Magic´, ´I Want To Break Free´ und vielen weiteren Hits, sowie spektakulären Bühnenauftritten fasziniert haben, zählen zu den erfolgreichsten Gruppen aller Zeiten. Die glamouröse Band prägte ihren eigenen unverwechselbaren Musikstil zwischen Pomp und Pop, Hard und Art Rock. Mit Paul Rodgers fanden Queen, der sowohl als Free-Vokalist wie auch als Leadsänger von Bad Company ebenfalls Rockgeschichte schrieb, ihren begeisternden Frontmann, der den schwierigen Gesangs-Part souverän und auf seine eigene, unnachahmliche Art übernimmt. Erst kürzlich hatte die Band in dieser Formation einen umjubelten Auftritt in London gegeben.
Apr
14
20:00 Uhr
undefined

Lust auf mehr?Alle Veranstaltungen