Mi 24.11.2021

Red Bull Munchen vs FribourgGotteron

CHL 2021/2022

Die Red Bulls mussten sich bei der Auslosung des Champions-League-Achtelfinals nicht lange gedulden. Gleich in der ersten Paarung wurden sie Fribourg-Gottéron zugelost. Ein schweizerischer Gegner – war klar.

Red Bull München gastiert am 16.11.2021 im Achtelfinal-Hinspiel der europäischen Königsklasse bei Fribourg-Gottéron. Das alles entscheidende Rückspiel steigt dann am 24.11.2021 im heimischen Olympia-Eisstadion. Kapitän Patrick Hager erwartet eine schwere, aber keineswegs unlösbare Aufgabe: „Fribourg hat in der Champions League die beste Gruppenphase gespielt und ist in der schweizerischen Liga auch ganz oben mit dabei. Wir haben aber bewiesen, dass wir Mannschaften aus der Schweiz schlagen können und nehmen uns das auch für das Achtelfinale vor.“ In der Champions League spielt Fribourg-Gottéron zum vierten Mal, begegnete bei seiner letzten Teilnahme den Red Bulls. In der Gruppenphase der Saison 2016/17 unterlag unser Team in Fribourg mit 0:3. Die Antwort im Rückspiel: Ein 3:1-Sieg nach Toren von Jon Matsumoto, Frank Mauer und Michael Wolf. Mit diesen Ergebnissen wäre München nun im Achtelfinale ausgeschieden, denn es gilt die Kombination der Resultate aus Hin- und Rückspiel.
Nov
24
18:00 Uhr
undefined

Lust auf mehr?Alle Veranstaltungen