Sa 30.08.2008

TOYOTA HBL Super Cup 2008 Handball

Am Samstag, den 30. August 2008 meldet sich die TOYOTA Handball-Bundesliga mit dem Spiel um den Supercup zur neuen Saison zurück.

Dabei kommt es in der bayrischen Landeshauptstadt zu einem ersten Kräftemessen der beiden Nordklubs vom THW Kiel und vom HSV Hamburg. Die Kieler kommen als Deutscher Meister, Pokalsieger und Titelverteidiger an die Isar.

Gespannt darf man auch auf den Herausforderer HSV Hamburg sein. Für beide ist das Spiel um den ersten Titel der Saison eine erste Standortbestimmung. Spieler, Trainer und Manager wollen unbedingt mit einem Sieg in die Saison starten.

Die Sportfans in München und Umgebung nutzen die sich am 30. August bietende Gelegenheit, in der bayrischen Landeshauptstadt Spitzenhandball live zu erleben. Mehr als 6.000 Tickets sind bereits verkauft. Die TOYOTA HBL rechnet deshalb erneut mit einem ausverkauften Haus (9.000 Besucher) in der Olympiahalle.

Lust auf mehr? Alle Veranstaltungen