Fr 01.04.2005

Westlife

Red Carpet Tour 05

Die Jungs von Westlife im Rat-Pack-Fieber. Auf den Spuren von Dean Martin, Frank Sinatra und Sammy Davis jr. startet das Quarett auf eine ungewöhnlich Welt-Tournee.

Der neue Longplayer "Allow us to be Frank" ist mit insgesamt 13 Stücken  eine Hommage an das berühmte ´Rat Pack´ - besser bekannt als Dean Martin, Sammy Davis jr. und Frank Sinatra, auf den der Albumtitel anspielt. WESTLIFE haben sich diesem Spirit von damals gänzlich hingegeben und interpretieren nun die größten Hits des legendären Trios in ihrer persönlichen Art. ´Allow Us To Be Frank´ ist nach Bryans Abschied im März dieses Jahres als Debüt-Album für WESTLIFE als Quartett zu verstehen. Das Album wurde diesen Sommer mit einem 60-köpfigen Orchester in den Phoenix Studios in Wembley aufgenommen. Zuletzt weilten WESTLIFE für Videoaufzeichnungen in Los Angeles und Las Vegas. In der amerika-nischen Zockermetropole begaben sich die Sänger an die legendären Wirkungsstätten ihrer Rat-Pack-Vorbilder und performten außerdem bei den World Music Awards, wo sie voller Stolz den Award für ´Best Selling Irish Act´ entgegen nehmen durften. Die erste Auskopplung wird ´Ain´t That A Kick In The Head´ sein, ein herrlicher Swingtitel, der im Original von Dean Martin stammt und von WESTLIFE nun in einer lässigen Fassung des 21. Jahrhunderts präsentiert wird. Natürlich wird dieses Album auch im Mittelpunkt ihres Live-Programms stehen, garniert mit den größten Westlife-Hits und dem von den Fans sehr geliebten Akkustik-Set, in dem Kian, Nicky, Shane und Mark ihre Stimmen in voller Entfaltung präsentieren. Also ein spektakuläres, abwechslungsreiches Programm - aber das ist man ja von WESTLIFE gewohnt. Ebenso wie ihre ausgefeilte Bühnenshow: nachdem sie in den letzten Jahren aus dem Nichts mitten auf der Bühne standen, durch die Hallen geflogen, in riesigen Kugeln von der Decke geschwebt, von gigantischen Showtreppen herabgestiegen und sich noch vielerlei mehr Special Effekts ausgedacht haben, darf man höchst gespannt sein, was sie für diese Tour ausgetüftelt haben.
Apr
01
20:00 Uhr
undefined

Lust auf mehr?Alle Veranstaltungen