So 05.11.2023

Tag des Handballs

Länderspiel-Triple am Standort der EHF EURO 2024

Olympiahalle

Drei Länderspiele an einem Tag: Beim "Tag des Handballs" am 5. November 2023 darf sich das Publikum in der Olympiahalle auf Spitzensport mit drei deutschen Nationalmannschaften freuen. Mit packenden Begegnungen der U18-Juniorinnen, der DHB-Frauen sowie des Männer-Teams gegen internationale Top-Teams: Die perfekte Einstimmung auf die Handball-EM der Männer im Januar 2024 an gleicher Stelle.

Am 5. November wird München erstmals Schauplatz für die fünfte Auflage des "Tag des Handballs". Dabei treffen in der Olympiahalle die deutschen U18-Juniorinnen auf die Türkei, das A-Team der Frauen misst sich drei Wochen vor der WM mit Ungarn. Gegner der Männer-Nationalmannschaft wird der Afrika-Meister und diesjährige WM-Viertelfinalist Ägypten. Für die Truppe von Bundestrainer Alfred Gislason ein echter Härtetest, zwei Monate vor Beginn der EM in Deutschland – und für das Münchner Publikum der richtige Vorgeschmack auf das Heim-Turnier im Januar 2024, bei dem die Olympiahalle Austragungsort von zwölf Vorrundenspielen sein wird, von sämtlichen Begegnungen der Gruppen C und F. Gesetzt für die Partien in München ist in jedem Fall der hohe EM-Favorit Dänemark, der Dreifach-Weltmeister von 2019, 2021 und 2023. 

Neben den drei Länderspielen bietet der „Tag des Handballs“ aber im Umlauf der Olympiahalle auch noch zahlreiche Mitmachaktionen vor allem für Kinder und Jugendliche. „Ich bin mir sicher, dass die Olympiahalle einmal mehr zur wahren Handball-Hochburg avanciert“, so Olympiapark-Geschäftsführerin Marion Schöne. Erst beim Tag – und während der EM 2024 auch bei der Woche des Handballs.

Für den Tag des Handballs beginnt der Vorverkauf am Freitag, 28. April um 12.00 Uhr. Karten sind ab 19,00 Euro via dhb.de/tickets und telefonisch unter der kostenpflichtigen Rufnummer 01806/570070 erhältlich. Für Gruppen ab zehn Personen gibt es spezielle Angebote mit 20 Prozent Rabatt. 

Veranstalter

Deutscher Handballbund e.V.

+49 231 91191-0 / kontakt@dhb.de

Lust auf mehr? Alle Veranstaltungen